Habt ihr ein iPad und einen smarten Fernseher von Samsung, könnt ihr die Bildschirminhalte des Apple-Tablets ganz einfach auf das Samsung-TV-Gerät spiegeln.

 
iPad
Facts 
iPad

So könnt ihr zum Beispiel Videos vom iPad auf den Fernseher streamen oder App-Inhalte auf dem großen Bildschirm betrachten. Dafür stehen euch verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl.

iPad auf Samsung TV streamen mit AirPlay

Neuere Samsung-TV-Modelle sind AirPlay-2-fähig. Ihr könnt diese Schnittstelle also nutzen, um kostenlos und ohne zusätzliche Geräte Bildschirminhalte vom iPad auf den Fernseher zu übertragen. Zu den Geräten mit AirPlay-2-Unterstützung gehören alle QLED-, The-Frame- und AU-Modelle 2018, 2019, 2020 und 2021 sowie einige weitere Samsung-TV-Modelle.

Ihr findet die AirPlay-Option am Fernseher so:

  1. Steuert über das Home-Menü die Einstellungen an.
  2. Hier wählt ihr den Abschnitt „Allgemein“.
  3. Öffnet die „Apple AirPlay Einstellungen“.
Fernseher – So findet ihr den Richtigen Abonniere uns
auf YouTube

iPad-Bild auf Samsung TV übertragen mit SmartView

Ist euer Fernseher nicht AirPlay-2-fähig, benötigt ihr für die Verbindung des iPads mit dem Fernseher die App „AirBeamTV“ auf dem iPadOS-Gerät. Die Anwendung ist kostenpflichtig, allerdings könnt ihr sie gratis ausprobieren. So könnt ihr austesten, ob alles funktioniert. Ladet die App kostenlos aus dem App-Store auf das iPad.

Samsung TV Bildschirm Spiegeln

Samsung TV Bildschirm Spiegeln

Entwickler: AirBeamTV BV
  1. Damit ihr die Inhalte auf den Fernseher übertragen könnt, müssen der Samsung-Fernseher und das iPad im gleichen WLAN angemeldet sein.
  2. Öffnet AirBeam auf dem iPad. Damit die App richtig funktioniert, müsst ihr die angefragten Berechtigungen erteilen.
  3. Schaltet den Fernseher ein.
  4. Sind beide Geräte im gleichen Netz unterwegs, sollte der Fernseher das iPad automatisch erkennen. Über „Start Mirroring“ lassen sich die gewünschten Inhalte übertragen.

Beachtet, dass sich DRM-geschützte Inhalte möglicherweise so nicht übertragen lassen. Bei Netflix, Disney+ und Apple TV+ könnte euch also ein schwarzes Bild erwarten. Ton gibt es erst, wenn ihr die kostenpflichtige Version freischaltet.

Samsung TV ohne WLAN? So gehts auch

Habt ihr ein zusätzliches Gerät an eurem Fernseher angeschlossen, könnt ihr das iPad-Bild auch darüber auf den Fernseher übertragen. Über Umwege kann man zum Beispiel AirPlay mit Fire TV nutzen. Auch über Apple TV oder Google Chromecast spiegelt ihr den Bildschirminhalt des iPads auf euren Fernseher. Das eignet sich vor allem für Nutzer, deren Samsung-Fernseher nicht mit dem WLAN verbunden ist.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).