Mit den „Shorts“ hat YouTube ähnlich wie Instagram und Facebook mit den „Reels“ einen Bereich für Mini-Videos eingeführt. Viele können mit diesen Clips aber nichts anfangen. Lassen sich die YouTube-Shorts deaktivieren?

In der YouTube-App ist seit der Einführung ein eigener Button in der Hauptmenüleiste zu sehen. Auch in der Browser-Version findet man die Shorts. Lässt sich die Option ausblenden?

YouTube-Shorts ausblenden: Geht das?

Nein, YouTube sieht keine Option vor, um alle YouTube-Shorts zu deaktivieren. Der Button lässt sich also nicht ausblenden. Falls euch dieser Menüpunkt stört, müsst ihr entweder auf die Browser-Version von YouTube auf dem Smartphone zugreifen oder eine alternative YouTube-App installieren.

Beachtet aber, dass diese Apps ohne „Shorts“-Funktion nicht von den YouTube-Entwicklern angeboten werden. Möglicherweise funktionieren die Anwendungen also nicht richtig oder werden früher oder später aus den offiziellen App-Stores entfernt.

YouTube - Top 10 Tipps und Trivia Abonniere uns
auf YouTube

Falls euch die Anzeige stört, könnt ihr die YouTube-App auch auf eine ältere Version downgraden. Beachtet aber, dass ihr dabei auf andere neue Funktionen verzichten müsst und es generell zu Problemen kommen kann.

YouTube-Shorts für eigene Videos deaktivieren

Lediglich einzelne YouTube-Shorts lassen sich ausblenden. Dafür müsst ihr bei jedem Video einzeln auf die drei Punkte drücken und „Diesen Kanal nicht empfehlen“ auswählen. Die YouTube-App merkt sich aber nicht, dass ihr keine Shorts sehen wollt, sondern berücksichtigt diese Einstellung lediglich, um euch weniger Kurzvideos dieses Creators oder Themas anzuzeigen.

Wenn ihr selbst YouTube-Creator seid und Videos bei YouTube hochladet, ist die „Shorts“-Funktion für eure Inhalte aktiv. Andere Nutzer haben dann die Möglichkeit, kurz Videos aus euren Clips zu erstellen. Wollt ihr das nicht, müsst ihr beim Video-Upload den Haken bei „Nutzern erlauben, diese Inhalte zu verwenden“ entfernen.

Die Einstellung muss für jedes Video einzeln vorgenommen werden. Es lässt sich nicht generell verhindern, dass eure Videos für Shorts genutzt werden.

Wie schaust du Filme & Serien?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.