Ihr könnt euren Knuddels-Account löschen, wenn ihr keine Lust mehr auf die Online-Community mit Chat habt. Wie bei den meisten Diensten, will man euch aber auch bei Knuddels nicht einfach so gehen lassen, weshalb sich der Löschvorgang schwerer gestaltet als man erwartet. GIGA erklärt, wie ihr euren Knuddels-Account dennoch löschen könnt und was ihr beachten müsst.

 
Knuddels
Facts 

Eine einfache Option zum Löschen des Profils gibt es nicht. So findet ihr in der App etwa gar keine Option, euer Konto bei dem Portal zu schließen. Folgt daher unserer Beschreibung, um eure „Knuddels“-Karriere zu beenden.

Knuddels-Account löschen: Anleitung

Wenn ihr Knuddels nicht mehr nutzen wollt, solltet ihr euer Profil nicht einfach so ruhen lassen. Andere können euch so immer noch finden und anschreiben. Schreibt ihr nicht zurück, kann dies für schlechte Stimmung sorgen. Ist der Account hingegen entfernt, sehen das andere Nutzer und können dann zum Beispiel nach einem alternativen Kontaktweg suchen. Aber wie geht das? Um als normaler User euer Knuddels Konto zu löschen, geht wie folgt vot. Beachtet, dass ihr die Knuddels-Software für Windows oder Mac installiert haben müsst. Einen „Account löschen“-Button sucht ihr bei Knuddels vergeblich. Die Löschung erfolgt stattdessen über einen Befehl im Chat:

  1. Installiert euch die Knuddels-Software oder die Knuddels-App auf dem Smartphone und startet sie.
  2. Öffnet die Chat-Funktion im Programm.
  3. Gebt im Chat-Fenster den Befehl /deletemynick NAME ein. Bei „Name“ muss euer Benutzername stehen, zum Beispiel: /deletemynick GIGA. Achtet dabei vor allem auf die richtige Schreibweise eures Nicknames. Das funktioniert auch in der Knuddels-App auf dem Handy.
  4. Optional gebt ihr an, warum ihr Knuddels verlassen wollt.
  5. Danach wird das Konto für eine Löschung vorgemerkt. Endgültig entfernt wird das Profil dann zwei Monate später.
  6. Anschließend öffnet sich ein Fenster, in dem ihr den genauen Tag der Löschung mitgeteilt bekommt. Ab dann dürft ihr euch nicht mehr einloggen, andernfalls wird die Löschung abgebrochen und ihr müsst den oben Weg erneut durchführen.

Sollte euer Profil nach Ablauf der zwei Monate immer noch existieren, solltet ihr euch an den Kundenservice von Knuddels wenden. Diese erreicht ihr unter der E-Mail-Adresse: community@knuddels.de.

Knuddels-Account sofort löschen: Geht das?

Falls ihr nach einiger Zeit keine Lust mehr auf Knuddels habt und nicht mehr mit eurem Profil auffindbar sein möchtet, solltet ihr also euren Knuddels Account löschen. Allerdings funktioniert das laut den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)“ nur dann, wenn ihr mindestens zwei Monate inaktiv gewesen seid. Ein sofortiges Löschen eures Knuddels-Accounts ist daher nicht möglich. Erst nach Ablauf der zweimonatigen Zeit wird die Abmeldung durchgeführt.

Die 5 besten Dating-Apps Abonniere uns
auf YouTube

Mit dieser Maßnahme möchten die Anbieter den Zugriff durch eine unberechtigte Person vermeiden und somit Missbrauch vorbeugen. Zwei Monaten nach dem Antrag bekommt man eine Benachrichtigung per E-Mail, die auf die bevorstehende, automatische Löschung des Accounts hinweist. Allerdings erhaltet ihr diese E-Mail nur dann, wenn ihr nicht zu den sogenannten Ehrenmitgliedern zählt. Solange ihr diesen Status habt, kann der Knuddels-Account nicht gelöscht werden.

Account löschen geht nicht?

Falls sich das Konto nicht löschen lässt, könnt es daran liegen:

  • Der Nickname ist noch mit einem anderen Konto verknüpft.
  • Das Konto ist noch im Browser angemeldet und wird automatisch geöffnet, wenn man Knuddels aufruft. In dem Fall solltet ihr euch ausloggen oder die Cookies im Browser löschen.
  • Der Knuddels-Account ist noch auf einem Handy angemeldet. Loggt euch auch hier aus, damit ihr nicht versehentlich wieder angemeldet werdet und der Löschversuch unterbrochen wird.

Zum Thema: Knuddels-Ehrenmitglied: Was ist das?

Knuddels-Ehrenmitglieder sind Personen, die sich durch ihren ehrenamtlichen Einsatz als Admin für die Knuddels-Community besonders verdient gemacht haben oder eine bestimmte Anzahl an Mentor-Punkten erworben haben. Ehrenmitglieder haben mehr Rechte als normale Channel-Moderatoren, können dafür aber auch nicht einfach so den Account löschen. Andererseits solltet ihr als Knuddels-Ehrenmitglied genügend Bekannte haben, die euch dabei helfen können, wenn ihr euer Profil endgültig löschen wollt.

Fotos und andere Informationen müsst ihr vor Ablauf der zwei Monate manuell aus eurem Profil löschen. Ihr löscht eure Bilder nach dem Login im Bereich „Fotogalerie“. Die Fotos werden aber bereits nach dem Ausführen des „Delete“-Befehls in eurem Profil ausgeblendet.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).