In Need for Speed Unbound könnt ihr natürlich eure Autos verkaufen, neue Fahrzeuge kaufen und eure Wagen wechseln. Wie genau das funktioniert, erklärt das Spiel jedoch nicht. Im Folgenden erklären wir euch, wie alle drei Vorgänge im Spiel ablaufen und worauf ihr achten solltet.

 
Need for Speed Unbound
Facts 

Autos wechseln

Wenn ihr in NfS Unbound Geld verdient, erhaltet ihr nach und nach automatisch neue Autos. Darum ist es natürlich verständlich, dass Spieler ihre Wagen ab und zu wechseln wollen. In der offenen Spielwelt von Lakeshore City könnt ihr allerdings euer Fahrzeug nicht austauschen. Hierfür müsst ihr in eure Garage gehen.

In der Garage geht ihr auf „Wagen“, dann auf „Meine Wagen“ und nun seht ihr alle Fahrzeuge in eurem Besitzt. Wenn ihr das Auto tauschen wollt, müsst ihr mit X/A (PlayStation/Xbox) einfach nur auswählen zu welchen Fahrzeug ihr wechseln möchtet. Danach nochmal mit X/A (PS/Xbox) bestätigen und fertig.

Außerdem könnt ihr bei Events euer Fahrzeug aussuchen. Bevor ihr ein Rennen startet werdet ihr gefragt, welches Auto ihr benutzen wollt. Das passiert allerdings nur, wenn ihr entweder mehrere Fahrzeuge innerhalb einer Stufe besitzt oder euer Auto in der Open World ein anderes Level als das Event hat.

Autos kaufen und verkaufen

Wenn ihr Autos verkaufen wollt, müsst ihr das ebenfalls in der Garage machen. Geht nun auf „Wagen“ und danach auf „Kaufen und Verkaufen“.

Zuerst werden euch alle Autos angezeigt, die ihr kaufen könnt. Mit L2/LT (PS/Xbox) und R2/RT (PS/Xbox) könnt ihr nach Preis, Modellname, Bewertung und Hersteller sortieren.

Mit R1/RB wechselt ihr in der Garage von NfS Unbound zum Reiter „Verkaufen“. (Bildquelle: Screenshot GIGA)
Mit R1/RB wechselt ihr zum Reiter „Verkaufen“. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Wie ihr euer Auto verkauft, ist leider etwas versteckt. Im selben Menü müsst ihr mit R1/RB (PS/Xbox) auf den Reiter „Verkaufen“ wechseln. Nun könnt ihr auswählen, welches Fahrzeug ihr verkaufen möchtet.

Denkt aber dran: Falls ihr alle Trophäen und Erfolge freischalten möchtet, müsst ihr für ein Achievement 10 Autos gleichzeitig in eurer Garage haben.

Bevor ihr ein Auto verkauft, solltet ihr jedoch gründlich darüber nachdenken. Wenn ihr vorher bereits Geld ins Fahrzeug investiert habt, zum Beispiel durch Upgrades, erhaltet ihr beim Verkauf das Geld nicht wieder. Leider bekommt ihr nur einen kleinen Anteil des Geldes, das ihr ins Fahrzeug gesteckt habt.