Wenn ihr in Oddworld: Soulstorm das beste Ende sehen wollt, müsst ihr euch geschickt anstellen und möglichst viele Mudokons auf eurem Abenteuer befreien. Insgesamt gibt es aber sogar vier verschiedenen Enden, die ihr freischalten könnt. Die genauen Freischaltbedingungen für jeden Abspann listen wir euch hier auf.

 

Oddworld: Soulstorm

Facts 
Oddworld: Soulstorm

Mit Abe könnt ihr im Spielverlauf bis zu 1400 Mudokons aus der Gefangenschaft befreien. In einem PlayStation Blog-Eintrag haben die Entwickler dazu verraten, wie dies mit den diversen Enden in Oddworld: Soulstorm zusammenhängt. Wir verraten euch, wie ihr alle Enden freischalten könnt.

Quarma-Score und Enden in Oddworld: Soulstorm

Im Spiel gibt es 15 Level. Allerdings könnt ihr zwei weitere Level freischalten (insgesamt also 17), wenn ihr zuvor genügend Mudokons gerettet habt. Nach jedem Level bekommt ihr dazu einen Abschlussbildschirm, der euch zeigt, wie viele Mudokons ihr in jedem Abschnitt gerettet habt. Je mehr noch am Leben sind, desto positiver wirkt sich das auf euren Quarma-Score aus, was direkten Einfluss auf die Enden hat.

Wollt ihr das beste Ende in Oddworld: Soulstorm freischalten, solltet ihr immer darauf achten, mindestens 80% der Mudokons in jedem Level zu retten. Sterben zu viele Mudokons auf Abes Abenteuer, schaltet ihr die schlechten Enden frei.

Eine genaue Auflistung der entsprechenden Freischaltbedingungen für jedes Ende geben wir euch im Folgenden.

Freischaltbedingungen für alle 4 Enden

  • Bestes Ende: Rettet mindestens 80% aller Mudokons in allen 17 Leveln.
  • Gutes Ende: Rettet mindestens 80% aller Mudokons in 12 oder mehr Leveln. Dies ist zugleich Voraussetzung für die Freischaltung der Level 16 und 17.
  • Schlechtes Ende: Rettet mindestens 80% aller Mudokons in 7 bis 11 Leveln.
  • Schlimmstes Ende: Rettet mindestens 80% aller Mudokons in 6 oder weniger Leveln.

Jedes Ende belohnt euch zum Schluss mit einem anderen bzw. zusätzlichen Abspann.

Im Abschlussbildschirm nach jedem Level seht ihr euren Quarma-Score und wie viele Mudokons ihr gerettet habt.
Im Abschlussbildschirm nach jedem Level seht ihr euren Quarma-Score und wie viele Mudokons ihr gerettet habt.

Nach eurem ersten Spieldurchlauf könnt ihr weitere Enden freischalten, indem ihr über die Levelauswahl einzelne Abschnitte wiederholt und euren Quarma-Score entsprechend verbessert. Dadurch könnt ihr auch andere Herausforderungen abschließen und etwa alle Trophäen und Erfolge von Oddworld: Soulstorm freischalten.

Welches Ende habt ihr in Oddworld: Soulstorm gesehen und welches gefällt euch am besten? Schreibt es uns in den Kommentaren!