In Oddworld: Soulstorm müsst ihr verschiedene Schlüssel finden, um versperrte Schließfächer öffnen zu können. Insgesamt gibt es 9 Schlüssel (Kupferviereck, Kupferdreieck, Kupferkreis, Silberviereck, Silberdreieck, Silberkreis, Goldviereck, Golddreieck, Goldkreis) und wir zeigen euch hier deren Fundorte.

 

Oddworld: Soulstorm

Facts 
Oddworld: Soulstorm

Bereits früh im Spiel werden euch die verschlossenen Schließfächer auffallen, für die ihr bestimmte Schlüssel benötigt. Ihr findet diese teilweise erst in viel späteren Leveln. Wollt ihr alle Platin-Abzeichen in Oddworld: Soulstorm freischalten, müsst ihr diese Level also erneut spielen, nachdem ihr die Schlüssel in Kupfer, Silber und Gold gefunden habt. Wir helfen euch dabei, sie in allen Formen zu finden.

Kupferviereck-Schlüssel (Fundort)

2. Level: Die Ruinen

Nachdem ihr in der Höhle eure ersten Betäubungsminen im Schließfach gefunden habt, nutzt sie beim darauffolgenden Gegner nahe dem grünen Hebel. Dieser Slig trägt den Kupferviereck-Schlüssel bei sich.

Den Kupferviereck-Schlüssel könnt ihr vom ersten Slig im Höhlenbereich looten.
Den Kupferviereck-Schlüssel könnt ihr vom ersten Slig im Höhlenbereich looten.

Kupferkreis-Schlüssel (Fundort)

5. Level: Sorgental

Beim ersten Abschnitt mit der Seilbahn, müsst ihr einen der herumfliegenden Sligs kontrollieren, um euch vor den anderen Sligs zu schützen. Bevor ihr den Slig explodieren lasst, schießt noch auf die Barrikaden unter der Ankunftsplattform. Unter dem Gelée Royale könnt ihr so einen geheimen Durchgang durchqueren, der euch in einen Geheimbereich führt. Tötet hier alle Sligs, denn einer davon trägt den Kupferkreis-Schlüssel bei sich.

Zerstört mit einem Slig die Barrikaden an dieser Stelle, um den Geheimbereich mit dem Kupferkreis-Schlüssel freizulegen.
Zerstört mit einem Slig die Barrikaden an dieser Stelle, um den Geheimbereich mit dem Kupferkreis-Schlüssel freizulegen.

Kupferdreieck-Schlüssel (Fundort)

6. Level: Phat Station

Nachdem ihr innerhalb der Station angekommen seid, sollt ihr euch an einem schlafenden Slig auf einer erhöhten Plattform vorbeischleichen. Der Slig trägt das Kupferdreieck bei sich. Stehlt es von ihm.

Den Kupferdreieck-Schlüssel könnt ihr vom schlafenden Slig in der Station stehlen.
Den Kupferdreieck-Schlüssel könnt ihr vom schlafenden Slig in der Station stehlen.

Silberviereck-Schlüssel (Fundort)

7. Level: Die Entführung

Nachdem ihr im Bosskampf auf dem Zug die Slig-Mama besiegt habt, könnt ihr hinter der zerstörten Maschine den Silberviereck-Schlüssel von dem Slig am Boden looten.

Den Silberviereck-Schlüssel trägt der Slig bei sich, der die Slig-Mama kontrolliert hat.
Den Silberviereck-Schlüssel trägt der Slig bei sich, der die Slig-Mama kontrolliert hat.

Silberkreis-Schlüssel (Fundort)

9. Level: Slig Barracken

Wenn ihr euch im späteren Verlauf des Levels den Schornstein hinunter begebt: Im rechten Bereich ist ein Schacht, in den ihr euch fallen lassen müsst. Darüber patroulliert ein Slig im Eckbereich, der den Silberkreis-Schlüssel bei sich trägt (Siehe Bild unten).

Dieser Slig im Schornstein-Bereich trägt den Silberkreis-Schlüssel bei sich.
Dieser Slig im Schornstein-Bereich trägt den Silberkreis-Schlüssel bei sich.

Silberdreieck-Schlüssel (Fundort)

11. Level: Die Minen

Wenn ihr unterhalb von Ebene 2 angekommen seid, könnt ihr rechts eine Tür zur Power Station 2A betreten. Der zweite schlafende Slig am Boden rechts trägt den Silberdreieck-Schlüssel bei sich.

Stehlt den Silberdreieck-Schlüssel von diesem schlafenden Slig nach Ankunft in Power Station 2A.
Stehlt den Silberdreieck-Schlüssel von diesem schlafenden Slig nach Ankunft in Power Station 2A.

Goldviereck-Schlüssel (Fundort)

13. Level: Die Flucht

Im letzten Bereich vom Level müsst ihr die Flucht der Mudokons sichern. Auf der Plattform in der Mitte vor dem Tor steht ein Slig mit Minigun. Dieser trägt den Goldviereck-Schlüssel bei sich.

Vom Slig mit der Minigun könnt ihr euch den Goldviereck-Schlüssel holen.
Vom Slig mit der Minigun könnt ihr euch den Goldviereck-Schlüssel holen.

Goldkreis-Schlüssel (Fundort)

14. Level: Feeco Depot

Den Goldkreis-Schlüssel trägt der Slig im kleinen Bereich mit dem roten Hebel bei sich. Über der Mitarbeiter-Anzeige vom Feeco Depot und links neben der auffälligen Leuchtschrift der „Workzone Performance“.

Von diesem Slig im Depot könnt ihr den Goldkreis-Schlüssel erbeuten.
Von diesem Slig im Depot könnt ihr den Goldkreis-Schlüssel erbeuten.

Golddreieck-Schlüssel (Fundort)

16. Level: Brauerei (Nur erreichbar, wenn ihr zuvor in 12 oder mehr Leveln 80% aller Mudokons gerettet habt, siehe auch Enden-Guide zu Oddworld: Soulstorm)

Gegen Ende vom Level kommt ein Slig mit Minigun rechts einen Fahrstuhl heruntergefahren. Dieser trägt den Golddreieck-Schlüssel bei sich.

Vom Minigun-Slig, der aus dem Fahrstuhl kommt, erhaltet ihr den Golddreieck-Schlüssel.
Vom Minigun-Slig, der aus dem Fahrstuhl kommt, erhaltet ihr den Golddreieck-Schlüssel.

Dies sind alle 9 Schlüssel-Fundorte in Oddworld: Soulstorm. Merkt euch am besten alle verschlossenen Schließfächer beim ersten Spieldurchlauf und kehrt dann später mit den entsprechenden Schlüsseln zurück in die Abschnitte. Ihr könnt jederzeit über die Kapitel-Auswahl im Hauptmenü abgeschlossene Level erneut spielen. Die Schlüssel verschwinden dadurch nicht, sondern befinden sich einmal aufgesammelt dauerhaft in eurem Besitz. Auch euer aktueller Story-Fortschritt wird durch das Wiederholen von Leveln nicht überschrieben.