In Oddworld: Soulstorm macht ihr euch erneut mit Abe auf, die Mudokons zu befreien und vor den Sligs zu entkommen. Dabei könnt ihr auch jede Menge Trophäen und Erfolge freischalten. In unserem Leitfaden samt Roadmap führen wir euch zu allen Achievements.

 

Oddworld: Soulstorm

Facts 
Oddworld: Soulstorm

Oddworld: Soulstorm ist im April 2021 als PS-Plus-Spiel für alle Mitglieder direkt verfügbar. Die Platin-Trophäe freizuschalten, wird allerdings nicht leicht. So müsst ihr unter anderem jeden Level ohne zu sterben abschließen. Bei diesen und anderen Herausforderungen helfen wir euch mit unserem Trophäen-Leitfaden.

Leitfaden und Roadmap für alle Trophäen und Erfolge

Insgesamt könnt ihr in Oddworld: Soulstorm 33 Trophäen (1x Platin, 5x Gold, 9x Silber, 18x Bronze) freischalten.

Der Weg zu 100% in Oddworld: Soulstorm

  • Ihr werdet ca. 40 - 50 Stunden benötigen, wenn ihr alle Erfolge im Spiel freischalten wollt.
  • Der Schwierigkeitsgrad spielt für die Trophäen keine Rolle, ihr könnt alles auf „Leicht“ freischalten. Beachtet, dass der gesamte Level-Fortschritt zurückgesetzt wird, wenn ihr den Schwierigkeitsgrad mitten im Spiel ändern wollt. Für die Trophäenjagd solltet ihr auf „Leicht“ spielen.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen. Das Spiel bildet eine Level-Auswahl, durch die ihr jederzeit abgeschlossene Level ernet spielen könnt. Da dies auch nicht euren aktuellen Level-Fortschritt beeinflusst, könnt ihr das jederzeit machen und etwa verpasste Abzeichen freischalten.
  • Ihr werdet mehrere Spieldurchgänge benötigen, da verschiedene Trophäen unterschiedliche Spielweisen voraussetzen. So müsst ihr zum Beispiel für eine Trophäe 100 Sligs töten, dürft für eine andere wiederum aber nicht mehr als 100 Sligs in einem Spieldurchgang töten.
  • Die Roadmap zur Platin kann wie folgt aussehen:
    • 1. Durchgang: Weniger als 100 Sligs töten und immer 80% aller Mudokons für das beste Ende retten.
    • 2. Durchgang: Alle Level ohne zu sterben absolvieren und keine Mudokons für das schlimmste Ende retten.
    • 3. Durchgang: Schlechtes und gutes Ende freischalten.
    • 4. Durchgang: Fehlende Abzeichen und Trophäen freischalten.
  • Allgemeine Tipps zum Spiel:
    • Um Sligs nicht-tödlich auszuschalten gibt es einige Tricks: Nach dem Übernehmen eines Sligs drückt die R1-Taste um die tödliche Waffe des Sligs gegen eine Betäubungskanone auszutauschen. Schleicht ihr euch mit Abe hinterrücks an einen Slig heran, könnt ihr zudem die Viereck-Taste drücken, um den Slig kurz zu betäuben.
    • Sligs können nach dem Betäuben nur gefesselt werden, wenn ihr Klebeband im Inventar habt.
    • Stellt sicher, jeden betäubten Slig zu bestehlen, um mehr Crafting-Materialien zu bekommen.
    • Bei eurem ersten Spieldurchgang werdet ihr an verschlossenen Schließfächern vorbeikommen, für die ihr Schlüssel benötigt, die ihr erst in spätereen Leveln finden könnt. Schaut dazu in unseren Guide mit allen 9 Schlüssel-Fundorten.
    • Beim Schleichen mit der L1-Taste könnt ihr nach wie vor springen ohne dass ihr Geräusche verursacht. Nutzt das aus, um euch schneller fortzubewegen.

Im Folgenden listen wir euch alle Trophäen und Erfolge von Oddworld: Soulstorm mit ihren Freischaltbedingungen auf. Sobald das Spiel erscheint, werden wir zudem weitere Guides und Videos zu einzelnen Achievements ergänzen, um euch die Freischaltung zu erleichtern.

  • Erfolg: Der Auserwählte
  • Trophäe: Platin
  • Beschreibung: Erhalte jede andere Trophäe.

  • Erfolg: Auf wessen Seite stehst du?
  • Trophäe: Bronze 
  • Beschreibung: Versuch fehlgeschlagen, die Mudokons zu befreien.

Erhaltet ihr, wenn ihr das schlimmste Ende gesehen habt. Dafür müsst ihr in 6 Leveln oder weniger 80% aller Mudokons retten. Mehr Infos dazu findet ihr in unserem Enden-Guide.

  • Erfolg: Den Zug erwischt
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Einen Zug erobert und aus Trellis entkommen.

Erhaltet ihr, wenn ihr das schlechte Ende gesehen habt. Dafür müsst ihr in 7-11 Leveln 80% aller Mudokons retten. Mehr Infos dazu findet ihr in unserem Enden-Guide.

  • Erfolg: Aus den Minen entkommen
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Mit dem Flagon-Auge aus dem Sanctum entkommen.

Erhaltet ihr, wenn ihr das gute Ende gesehen habt. Dafür müsst ihr in 12 oder mehr Leveln 80% aller Mudokons retten. Mehr Infos dazu findet ihr in unserem Enden-Guide.

  • Erfolg: Wie prophezeit
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Die Mudokons befreit.

Erhaltet ihr, wenn ihr das beste Ende gesehen habt. Dafür müsst ihr in allen 17 Leveln 80% aller Mudokons retten. Mehr Infos dazu findet ihr in unserem Enden-Guide.

  • Erfolg: Hoher Einsatz
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Das Sanctum abgeschlossen, ohne zu sterben.

  • Erfolg: Einem Mud das Fischen beibringen
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Dein erstes Rezept hergestellt.

  • Erfolg: Ein Prosit auf unsere Beziehung
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Jeden Gegenstand im Spiel mind. einmal hergestellt.

  • Erfolg: Bräutal
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Einen Slig getötet, nachdem er mit Bräu überschüttet wurde.

  • Erfolg: Das Licht, es brennt!
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Mindestens 500 Sleeches verscheucht.

  • Erfolg: Plünderer
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: 250 Beutegegenstände geplündert.

  • Erfolg: Abe der Heiler
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Das Gegengift entdeckt, hergestellt und bei 15 verschiedenen kranken Mudokons angewandt.

  • Erfolg: Was für ein Slog
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Mindestens 15 Sek. vor einem Slog davongelaufen.

  • Erfolg: Sekto Springs Lieblingsrecycler
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: 100 Flaschen recycelt.

  • Erfolg: Nervöser Abzugsfinger
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: 100 besessene Sligs getötet.

  • Erfolg: Ch'i-Meister
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Jeden Slig-Typ im Spiel mind. einmal besessen.

  • Erfolg: Jetzt denkst du mit Vogelportalen
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: 100 Mudokons über Vogelportale gerettet.

  • Erfolg: K.O.!
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: 100 besessene Sligs umgehauen.

  • Erfolg: Großzügig
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: 500 Moolah bei Moolah Gates eingetauscht.

  • Erfolg: Herzlos
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: In einem Level negatives Quarma erhalten.

  • Erfolg: Blutleer
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: In einem Level positives Quarma erhalten.

  • Erfolg: Seelenlos
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: In fünf Levels negatives Quarma erhalten.

  • Erfolg: Seelenvoll
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: In fünf Levels positives Quarma erhalten.

  • Erfolg: Du stehst (nicht) in Flammen!
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Den Monsaic-Linien entkommen, ohne Schaden zu erleiden.

  • Erfolg: Moolah-Sparplan
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Das Auge des Sturms abgeschlossen, ohne in diesem Level einen Vendo einzusetzen.

  • Erfolg: Freund der Mudokons, Teil 1
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Genügend Mudokons in Wiedervereint am alten Gerüst gerettet, um gutes Quarma zu erhalten.

  • Erfolg: Freund der Mudokons, Teil 2
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Genügend Mudokons im Flucht-Level gerettet, um gutes Quarma zu erhalten.

  • Erfolg: Zu rein für diese Welt
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Das Spiel abgeschlossen, ohne mehr als 100 Sligs zu töten.

  • Erfolg: Härtester Mudokon im Westen
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Jedes Level abgeschlossen, ohne dass Abe stirbt.

  • Erfolg: Gameplay-Meister, Bronze
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Ein Viertel der verschiedenen Abzeichen im ganzen Spiel erhalten.

Siehe Trophäe „Gameplay-Meister, Platin“.

  • Erfolg: Gameplay-Meister, Silber
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Die Hälfte der verschiedenen Abzeichen im ganzen Spiel erhalten.

Siehe Trophäe „Gameplay-Meister, Platin“.

  • Erfolg: Gameplay-Meister, Gold
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Dreiviertel der verschiedenen Abzeichen im ganzen Spiel erhalten.

Siehe Trophäe „Gameplay-Meister, Platin“.

  • Erfolg: Gameplay-Meister, Platin
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Jedes Abzeichen im Spiel erhalten.

Für diese Trophäe müsst ihr alle Platin-Abzeichen im Spielverlauf freischalten. In der folgenden Bilderstrecke geben wir euch alle Infos dazu:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.