PayPal setzt beim Login auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung. Ihr erhaltet also für den Login einen Code per SMS an eure Handynummer. Falls ihr die Nummer wechselt, solltet ihr die Telefonnummer für das PayPal-Konto ändern.

 
PayPal
Facts 

Habt ihr noch Zugriff auf das Handy mit der bisherigen Nummer, geht das ganz einfach über euren PayPal-Account. Umständlicher wird es, wenn ihr die Handynummer nicht mehr nutzen könnt, weil zum Beispiel das Smartphone gestohlen wurde oder der Vertrag abgelaufen ist. Auch für diesen Fall gibt es aber eine Lösung.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Die 5 besten PayPal-Alternativen in Stichpunkten

Handynummner für PayPal-Authentifizierung nicht mehr aktuell?

Nutzt ihr die Verifizierung per Handynummer, solltet ihr die Daten für euer PayPal-Konto stets aktuell halten. Eine Änderung ist nur in der Browser-Version von PayPal möglich, nicht in der PayPal-App auf dem Smartphone. Verwendet ihr die Browser-App auf dem Handy, müsst ihr die Seite in der Desktop-Version öffnen. Bei einem Nummernwechsel geht ihr wie folgt vor, um die neue Telefonnummer für euer PayPal-Konto einzutragen:

  1. Loggt euch in euren PayPal-Account ein.
  2. Lasst euch den Verifizierungscode an die bisherige Nummer schicken.
  3. Drückt auf das Zahnrad, um die Einstellungen zu öffnen.
  4. Wählt den Bereich „Sicherheit“ aus.
  5. Steuert den Abschnitt „Zweistufige Verifzierung“ an.
  6. Drückt auf „Gerät hinzufügen„.
  7. Folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die neue Nummer anzumelden.
  8. Gebt die neue Nummer ein und wählt diese als Standard-Nummer aus.
  9. Die alte Nummer könnt ihr jetzt aus eurem PayPal-Account löschen.

Zukünftig werden die Verifizierungs-SMS für den Login an die neue Nummer verschickt.

Das solltest du über PayPal wissen Abonniere uns
auf YouTube

Telefonnummer bei PayPal ändern: So gehts ohne Login

Umständlicher wird es, wenn ihr keinen Zugriff mehr auf die alte Handynummer habt. Hier benötigt ihr etwas Glück und Geduld oder habt vorausschauend eine entsprechende Einstellung vorgenommen. Im Normalfall wird der Anmelde-Code an die alte Handynummer verschickt. Eine Änderung der Zwei-Faktor-Authentifizierung ist in dem Fall nicht möglich.

Mit Pech steht ihr vor verschlossenen Türen und könnt euch nicht einloggen. Doch so könnte es klappen, auch wenn die alte Handynummer nicht mehr funktioniert:

  • PayPal bietet neben der Verifizerungs-SMS auch die Anmeldung mit Hilfe einer Authentifizierungs-App an. Habt ihr die Methode bereits in der Vergangenheit eingerichtet, könnt ihr euch hierüber statt über den SMS-Code anmelden. Beide Anmeldemethoden lassen sich auch parallel einstellen. Ihr könnt die Authentifizierungs-App also vorsorglich einrichten, falls die Nummer in Zukunft einmal nicht mehr funktionieren sollte.
  • Alternativ habt ihr möglicherweise die Zwei-Faktor-Authentifizierung für euer Gerät ausgeschaltet. In dem Fall könnt ihr euch ohne die zusätzliche Absicherung anmelden.

Nutzt ihr eBay, könnte die Handelsplattform dabei helfen, möglicherweise durch die „Hintertür“ in euren PayPal-Account zu gelangen:

  1. Hierfür müsst ihr zunächst etwas bei eBay kaufen, bei dem PayPals als Zahlungsmethode angeboten wird.
  2. Im Bezahlvorgang wählt ihr PayPal aus. Mit etwas Glück habt ihr PayPal bei eBay gespeichert, sodass ihr euch nicht zusätzlich beim Login verifizieren müsst.
  3. Euer erfolgreicher PayPal-Login wird in einem Cookie im Browser gespeichert. Öffnet daher einfach einen neuen Tab und ruft hier die PayPal-Webseite auf.
  4. Im Idealfall gelangt ihr direkt in euer Konto und könnt die Telefonnummer aktualisieren.

Beachtet aber, dass dieser Umweg nicht immer funktioniert. Ihr solltet daher nichts kaufen, was teuer ist oder wofür ihr gar keine Verwendung habt.

Falls das alles nicht klappt und ihr keinen Zugriff mehr auf euer PayPal-Account habt, weil die hinterlegte Telefonnummer nicht mehr aktuell ist, bleibt nichts anderes übrig, als PayPal zu kontaktieren. Das klappt in diesem Fall nur per Telefon, da die Chat- und Formular-Funktionen nur für eingeloggte Nutzer verfügbar sind.

  1. Öffnet die Kontakt-Seite des Bezahldienstes.
  2. Wählt hier die Option „Passwort und Kontozugriff“.
  3. Weiter geht es mit „Probleme beim Login“.
  4. Scrollt nach unten und wählt die Option „Rufen Sie uns an“.
paypal-alte-nummer
Die Nummer lässt sich nur per Hotline bei PayPal aktualisieren (Bildquelle: paypal.de)

Die PayPal-Hotline erreicht ihr unter der Telefonnummer 069-945189832 oder 0800-723 4500. Der Support ist montags bis samstags jeweils von 9:00 Uhr bis 19:30 Uhr erreichbar.