Im Rahmen des Elektrotastisch-Events in Pokémon GO dürft ihr zum ersten Mal ein Mega-Voltenso fangen. Das Elektro-Pokémon ist in Mega-Raids anzutreffen und keineswegs einfach zu besiegen. Wir liefern euch alle wichtigen Informationen und wie ihr Mega-Voltenso kontern könnt.

 
Pokémon GO
Facts 

Laut Pokédex-Eintrag ist Mega-Voltenso aufgrund überschüssiger Elektrizität im Körper sehr gereizt. Seine Macht hat die Geschwindigkeit eines Blitzschlags, was ihr in den Mega-Raids definitiv zu spüren bekommt. Aber keine Sorge, wir zeigen euch, wie ihr Mega-Voltenso besiegen könnt.

Wann erscheint Mega-Voltenso in Mega-Raids?

Wie der offizielle Pokémon-GO-Account auf Instagram verkündete, sind seit dem 16. März 2021 drei neue Pokémon in Mega-Raids anzutreffen. Eines davon feiert sogar sein Debüt in der App: Mega-Voltenso. Aus einem putzigen Frizelblitz wird ein Voltenso, das ihr mit genügend Mega-Energie temporär in ein Mega-Voltenso entwickelt.

Alles über Mega-Voltenso in Pokémon GO

TypElektro
Dex-Nr.Gen. 3 – 310
WP als Raidboss51.346
Max.-WP4.048 / 4096 (Kumpel)
Basiswerte:172 (KP), 286 (ATK) und 179 (DEF)
Sofort-Attacken
Standpauke (Unlicht), Ladestrahl (Elektro)
Lade-AttackenDonner (Elektro), Stromstoß (Elektro) und Funkenflug (Feuer)

Mega-Voltenso ist vom Typ Elektro und erhält dadurch bei regnerischen Verhältnissen einen Wetter-Bonus. Wollt ihr Mega-Voltenso besiegen, solltet ihr also Pokémon und Attacken vom Typ Boden einsetzen. Welche Taschenmonster sich besonders als Konter anbieten, verraten wir euch nachfolgend.

Pokémon GO: Shiny-Mega-Voltenso
Mega-Voltenso als Shiny ist ganz schön hübsch.

Mega-Voltenso kontern und fangen

Für den Mega-Raid benötigt ihr mindestens drei Spieler. Empfehlen würden wir euch definitiv fünf Trainer – vier können Mega-Voltenso zwar besiegen, wenn sie die folgenden Konter besitzen, trotzdem wird der Kampf gegen das Elektro-Pokémon dann extrem hart.

Nr.PokémonTypAttacken
645Demeteros (Tiergeistform)Boden und FlugLehmschuss und Erdkräfte
383GroudonBodenLehmschuss und Erdbeben
473Crypto-MamutelEis und BodenLehmschelle und Dampfwalze
464RihorniorBoden und GesteinLehmschelle und Erdbeben
445KnackrackDrache und BodenLehmschuss und Erdbeben
530StaloborBoden und StahlLehmschelle und Schlagbohrer
150Crypto-MewtuPsychoKonfusion und Psychostoß
330Crypto-LibelldraBoden und DracheLehmschuss und Erdkräfte
112RizerosBoden und GesteinLehmschelle und Erdbeben
553RabigatorBoden und UnlichtLehmschelle und Erdbeben

Habt ihr Mega-Voltenso bezwungen, könnt ihr nach dem Kampf ein Voltenso fangen. Dieses besitzt maximal 1.337 WP. Regnet es bei euch, erhöhen sich die WP auf maximal 1.672.

Mega-Voltenso ist eine der Mega-Entwicklungen, die es auch als Shiny gibt. Der blaue Körper ist dann eher dunkelblau – fast schwarz. Auch das blitzförmige Fell verändert seine Farbe als Shiny-Version. Das Gelb ist dann etwas kräftiger als zuvor. Mit etwas Glück erhaltet ihr diese seltene Form von Mega-Voltenso bei der Entwicklung. Für 200 Mega-Energie führt ihr sie beim ersten Mal aus, danach kostet sie, wie bei fast allen Mega-Pokémon, nur noch 40 Energie.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.