Im Rahmen des Elektrotastisch-Events in Pokémon GO dürft ihr zum ersten Mal ein Mega-Voltenso fangen. Das Elektro-Pokémon ist in Mega-Raids anzutreffen und keineswegs einfach zu besiegen. Wir liefern euch alle wichtigen Informationen und wie ihr Mega-Voltenso kontern könnt.

 
Pokémon GO
Facts 

Laut Pokédex-Eintrag ist Mega-Voltenso aufgrund überschüssiger Elektrizität im Körper sehr gereizt. Seine Macht hat die Geschwindigkeit eines Blitzschlags, was ihr in den Mega-Raids definitiv zu spüren bekommt. Aber keine Sorge, wir zeigen euch, wie ihr Mega-Voltenso besiegen könnt.

Wann erscheint Mega-Voltenso in Mega-Raids?

Wie der offizielle Pokémon-GO-Account auf Instagram verkündete, sind seit dem 16. März 2021 drei neue Pokémon in Mega-Raids anzutreffen. Eines davon feiert sogar sein Debüt in der App: Mega-Voltenso. Aus einem putzigen Frizelblitz wird ein Voltenso, das ihr mit genügend Mega-Energie temporär in ein Mega-Voltenso entwickelt.

Alles über Mega-Voltenso in Pokémon GO

TypElektro
Dex-Nr.Gen. 3 – 310
WP als Raidboss51.346
Max.-WP4.048 / 4096 (Kumpel)
Basiswerte:172 (KP), 286 (ATK) und 179 (DEF)
Sofort-Attacken
Standpauke (Unlicht), Ladestrahl (Elektro)
Lade-AttackenDonner (Elektro), Stromstoß (Elektro) und Funkenflug (Feuer)

Mega-Voltenso ist vom Typ Elektro und erhält dadurch bei regnerischen Verhältnissen einen Wetter-Bonus. Wollt ihr Mega-Voltenso besiegen, solltet ihr also Pokémon und Attacken vom Typ Boden einsetzen. Welche Taschenmonster sich besonders als Konter anbieten, verraten wir euch nachfolgend.

Pokémon GO: Shiny-Mega-Voltenso
Mega-Voltenso als Shiny ist ganz schön hübsch.

Mega-Voltenso kontern und fangen

Für den Mega-Raid benötigt ihr mindestens drei Spieler. Empfehlen würden wir euch definitiv fünf Trainer – vier können Mega-Voltenso zwar besiegen, wenn sie die folgenden Konter besitzen, trotzdem wird der Kampf gegen das Elektro-Pokémon dann extrem hart.

Nr.PokémonTypAttacken
645Demeteros (Tiergeistform)Boden und FlugLehmschuss und Erdkräfte
383GroudonBodenLehmschuss und Erdbeben
473Crypto-MamutelEis und BodenLehmschelle und Dampfwalze
464RihorniorBoden und GesteinLehmschelle und Erdbeben
445KnackrackDrache und BodenLehmschuss und Erdbeben
530StaloborBoden und StahlLehmschelle und Schlagbohrer
150Crypto-MewtuPsychoKonfusion und Psychostoß
330Crypto-LibelldraBoden und DracheLehmschuss und Erdkräfte
112RizerosBoden und GesteinLehmschelle und Erdbeben
553RabigatorBoden und UnlichtLehmschelle und Erdbeben

Habt ihr Mega-Voltenso bezwungen, könnt ihr nach dem Kampf ein Voltenso fangen. Dieses besitzt maximal 1.337 WP. Regnet es bei euch, erhöhen sich die WP auf maximal 1.672.

Mega-Voltenso ist eine der Mega-Entwicklungen, die es auch als Shiny gibt. Der blaue Körper ist dann eher dunkelblau – fast schwarz. Auch das blitzförmige Fell verändert seine Farbe als Shiny-Version. Das Gelb ist dann etwas kräftiger als zuvor. Mit etwas Glück erhaltet ihr diese seltene Form von Mega-Voltenso bei der Entwicklung. Für 200 Mega-Energie führt ihr sie beim ersten Mal aus, danach kostet sie, wie bei fast allen Mega-Pokémon, nur noch 40 Energie.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).