Promo-Codes in Pokémon GO liefern euch nützliche Gegenstände wie Pokébälle, Tränke oder Bonbons und manchmal sogar einzigartige Items wie Klamotten. Wir werden diesen Guide stets aktualisieren, sobald Entwickler Niantic neue Promo-Codes veröffentlicht und listen euch alle aktuellen Codes auf.

 

Pokémon GO

Facts 

Wollt ihr Promo-Codes einlösen, tippt ihr im Startbildschirm auf den Pokéball in der Mitte eures Smartphones unten. Wählt anschließend den Shop aus und scrollt ans Ende der Seite. Unter dem Banner „Promos“ könnt ihr Promo-Codes einlösen. Denkt daran, dass die Codes ein Ablaufdatum haben.

So könnt ihr Promo-Codes einlösen
Scrollt im Shop nach ganz unten und löst hier Promo-Codes ein.

Promo-Code für die The North Face x Gucci-Kollektion

Der Januar 2021 startet mit einer besonderen Kollektion bestehend aus einem Hut, einem T-Shirt und einem Rucksack. Die Zusammenarbeit zwischen den bekannten Marken Gucci und The North Face mündete in diesen exklusiven Klamotten. In einigen Großstädten konntet ihr diese Klamotten an PokéStops finden, jetzt gibt es den folgenden Promo-Code für die Gegenstände:

  • GXSD5CJ556NHG

Promo-Code für eine Maske und einen Pullover von Verizon

Der folgende Promo-Code schaltet eine schwarze Maske und einen schwarzen Pullover von Verizon frei. Gebt ihr den folgenden Promo-Code ein, tauchen zwar jeweils zwei Gegenstände dieser Art auf, freischalten tun sich aber nur eine Maske und ein schicker Pullover:

  • LRQEV2VZ59UDA

Alternativ könnt ihr Promo-Codes von Pokémon GO auch auf der offiziellen Seite von Niantic einlösen. Zwar ist das Smartphone schnell zur Hand, aber ab und zu ist das doch ein willkommener Lösungsweg. Ihr müsst euch lediglich mit dem gleichen Konto einloggen, wie ihr es auch im Spiel tut. Beim nächsten Login werden die Gegenstände verfügbar sein.

Abgelaufene Promo-Codes aus dem Jahr 2020 werden wir hier nicht mehr aufführen. Das würde vermutlich nur für Verwirrung sorgen. Ihr erhaltet damit nur die Fehlermeldung „Code konnte nicht eingelöst werden“ und verschwendet unnötig Zeit.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.