Zapdos ist eines von drei legendären Vogel-Pokémon, die viele von euch noch aus der allerersten Generation kennen dürften. In Pokémon GO taucht das Taschenmonster vom Typ Elektro und Flug in Stufe-5-Raids auf. Wir liefern euch viele nützliche Informationen und wie ihr Zapdos kontern, besiegen und fangen könnt.

 
Pokémon GO
Facts 

Wusstet ihr, dass Zapdos in Gewitterwolken lebt und Elektrizität manipuliert? Wird es von einem Blitz getroffen, wandelt es diesen in Energie um. Das besagt zumindest der Pokédex-Eintrag zum legendären Vogel-Pokémon.

Alles, was ihr über Zapdos in Pokémon GO wissen müsst

TypElektro und Flug
Dex-Nr.Gen. 1 – 145
WP als Raidboss46.418
Max.-WP3.987 (Level 50) / 4.035 (als Kumpel)
Basiswerte:207 (KP), 253 (ATK) und 185 (DEF)
Sofort-Attacken
Ladestrahl (Elektro), Donnerschock (Elektro)
Lade-AttackenBlitzkanone (Elektro), Donner (Elektro), Donnerblitz (Elektro), Frustration (Normal), Rückkehr (Normal), Bohrschnabel (Flug), Antik-Kraft (Gestein)

Beim Fangen kann Zapdos maximal 2.015 WP haben, herrschen regnerische oder windige Verhältnisse, erhöht der Wetterboost die maximal möglichen WP auf 2.519. Ein Shiny-Zapdos gibt es ebenfalls, allerdings ist es optisch kaum vom Original zu unterscheiden. Das Gelb wird etwas kräftiger und auch die Farben der Beine sind intensiver und etwas dunkler.

Die besten Attacken und Movesets für Zapdos

Wie bei allen anderen Pokémon, sind auch die besten Attacken für Zapdos von der Kampfsituation abhängig. Wir möchten euch daher nachfolgend einige Movesets vorstellen, mit denen ihr pro Sekunde am meisten Schaden austeilen könnt:

  • Angriff auf Arenen und Raids: Donnerschock und Donnerblitz, Donnerschock und Bohrschnabel oder Ladestrahl und Bohrschnabel
  • Verteidigung einer Arena: Ladestrahl und Bohrschnabel, Ladestrahl und Donnerblitz oder Ladestrahl und Antik-Kraft
  • Trainerkämpfe: Donnerschock und Blitzkanone, Donnerschock und Bohrschnabel oder Donnerschock und Donner

Mit diesen möglichen Movesets habt ihr jeweils die besten Attacken für Zapdos parat. Wollt ihr dem legendären Pokémon eine neue Lade-Attacke beibringen, kostet euch das 100.000 Sternenstaub und 100 Bonbons. Als erlöstes Crypto-Zapdos kostet es euch „nur“ 80.000 Sternenstaub und 80 Bonbons.

Pokémon GO: Shiny-Zapdos
Das Shiny-Zapdos unterscheidet sich kaum vom Original.

Zapdos kontern und besiegen

Trefft ihr auf ein Zapdos als Raid-Boss, müsst ihr mindestens mit zwei Trainern in den Kampf ziehen. Aufgrund der hohen WP, empfehlen wir euch aber mindestens vier Spieler mit einem der folgenden Konter-Pokémon. Durch seinen Elektro-Flug-Typ, sind Eis- und Gestein-Attacken sehr effektiv. So könnt ihr Zapdos besiegen:

Nr.PokémonTypAttacken
473Crypto-MamutelEis und BodenPulverschnee und Lawine
464RihorniorBoden und GesteinKatapult und Felswerfer
248Crypto-DespotarGestein und UnlichtKatapult und Steinkante
150Crypto-MewtuPsychoPsychoklinge und Eisstrahl
460Mega-RexblisarPflanze und EisPulverschnee und Meterologe (Eis)
409RameidonGesteinKatapult und Steinhagel
639TerrakiumGestein und KampfKatapult und Steinhagel
461Crypto-SnibunnaUnlicht und EisEissplitter und Lawine
645Demeteros (Tiergeistform)Boden und FlugSteinwurf und Steinhagel

Habt ihr die Crypto-Versionen der angegebenen Pokémon nicht gefangen, könnt ihr auch die normalen Formen dieser Taschenmonster für den Kampf wählen. Für gewöhnlich sind die ATK-Werte von Crypto-Pokémon erhöht, weshalb sie sich besser als Konter für Zapdos anbieten.

Wollt ihr ein Zapdos fangen, bleibt euch nichts anderes übrig als auf eines im Raid zu warten und dieses zu besiegen. Auch Giovanni setzt die legendären Vogel-Pokémon gerne ein.

Mit dem Quiz oben erfahrt ihr, welches Team in Pokémon GO am besten zu euch passt. Zapdos zum Beispiel, ziert das Wappen von Team Gelb (Intuition). Die anderen beiden Maskottchen sind Lavados (Team Rot) und Arktos (Team Blau).