Pokémon Schwert & Schild: Dyna-Raids alleine gewinnen - so gehts

Olaf Fries

Auf dem höchsten Level können die Raids in Pokémon Schwert und Schild als Solo-Spieler oftmals nerven. Wir helfen euch dabei, dass ihr sie auch ganz alleine meistern könnt.

In Pokémon Schwert und Schild gibt es die neuen Dyna-Raids. Spezielle Kämpfe, in denen ihr mit drei weiteren Koop-Partner ein riesiges Gigadynamax-Pokémon bekämpft. Die meiste Zeit haben Spieler keinerlei Probleme diese Kämpfe auch alleine zu absolvieren. Im End-Game sieht dies jedoch oftmals anders aus. Dort ist eine Online-Verbindung hilfreich, um mit weiteren Trainer verbunden zu werden.

Falls ihr keine Internetverbindung habt, oder keine Mitgliedschaft beim kostenpflichtigen Nintendo Switch Online-Service besitzt, oder einfach alleine spielen möchtet, zeigen wir euch im Folgenden nützliche Tipps.

Dyna-Raids alleine schaffen

Eine Online-Verbindung für Dyna-Raids ist nicht zwingend notwendig. Die schweren Kämpfe alleine zu gewinnen ist nicht unmöglich, allerdings braucht ihr eine gewisse Vorbereitung. Sie sind nämlich die schwersten Gefechte im Spiel.

Ein Dyna-Raid-Pokémon kann euch auch mehrmals innerhalb eines Zuges angreifen und beschwört manchmal sogar ein kraftvolles Schild bei 50 % Lebensenergie. Das Gefecht geht verloren, wenn alle vier Pokémon des eigenen Teams niedergestreckt sind oder ihr für einen Sieg mehr als zehn Runden braucht.

Hier könnt ihr eine passende Schutzhülle für eure Switch kaufen.*

Benutzt ein legendäres Pokémon

Die legendären Pokémon haben mit unter die besten Stats im Spiel. Nach eurem Spielverlauf erhaltet ihr Endynalos. Es besitzt eine gute Defensive, ist leicht zu benutzen und hat ebenfalls eine hohe Angriffskraft.

Erreicht durch EP-Bonbons oder Sonderbonbons mit ihm Level 100 und maximiert mit den richtigen Vitaminen die Spezial-Attacke. Die Kraft seiner Spezialattacke „Dynamax-Kanone“ richtet gegen dynamaximierte Ziele sogar doppelten Schaden aus. Probiert euer Glück auf jeden Fall mit Endynalos.

Bilderstrecke starten(33 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: Alle bestätigten Pokémon - Liste und 8. Generation

Erreicht Level 100, um euer Team zu stärken

Wenn ihr die Dyna-Raids ohne Internetverbindung startet, werden euch automatisch drei computergesteuerte Trainer hinzugefügt. In Solo-Dyna-Raids treten eure NPC-Trainer immer auf 70 % eures eigenen Level bei. Wenn ihr wie oben erwähnt auf Level 100 seid, sind eure Kameraden Level 70 (quick math).

Dies ist das höchste Niveau das die NPC-Trainer erreichen können. Relativ selbsterklärend: Je höher eure Teammitglieder sind, desto leichter ist der Kampf.

Bilderstrecke starten(61 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: Fundorte aller Pokémon im Spiel

Die richtigen Items verstärken nochmal den Angriff

Wenn ihr die richtigen Items ausstattet, könnt ihr euren Angriff oder euren Spezial-Angriff um 50 % steigern. Für Endynalos solltet ihr den Spezial-Angriff verstärken, da die oben erwähnte „Dynamax-Kanone“ als Spezialattacke zählt. Haltet die Augen nach folgenden Items offen:

  • Wahlbrille: +50 % auf den Spezial-Angriff. Ihr könnt es in Spikeford finden.
  • Wahlband: +50 % auf Angriff. Könnt ihr auf Route 2 finden.

Die erste Wahl sollte unbedingt die Wahlbrille sein. Falls ihr diese jedoch noch nicht besitzen solltet, verwendet das Wahlband.

Mit eurem starken Endynalos habt ihr nun alles, um Dyna-Raids alleine zu farmen. Ihr werdet jedoch nicht alle Raids immer gewinnen. Der Großteil der Kämpfe sollte jedoch in einem Sieg enden. Dadurch könnt ihr Exp Candies farmen, um eure restlichen Pokémon schnell aufzuleveln.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung