Pokémon Schwert & Schild: So könnt ihr Grollda zu Katapuldra entwickeln

Olaf Fries

In Pokémon Schwert und Schild ist Katapuldra das neue Drachen-Pokémon. Sie gehören zu den beliebtesten Taschenmonster der Reihe. Um Katapuldra zu bekommen, müsst ihr jedoch erstmal das seltene Grolldra fangen. Im Folgenden zeigen wir euch, wo ihr es fangen und wie ihr es entwickeln könnt.

Grolldra fangen - Fundort

Die Drachen-Pokémon sind auch in der 8. Generation in Pokémon Schwert und Schild ziemlich beliebt. Damit ihr das neue Katapuldra entwickeln könnt, braucht ihr zuerst Grolldra. Ihr könnt es nur am „Wutanfall-See“ in der Naturzone fangen. Das Gebiet befindet sich westlich vom „Claw Plateau“.

Bilderstrecke starten(61 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: Fundorte aller Pokémon im Spiel

Wichtig: Euer Fahrrad braucht ein Upgrade, ansonsten könnt ihr den Fundort nicht erreichen. Mit dem Fahrrad-Upgrade, das ihr auf dem Weg zum siebten Arenaleiter erhaltet, könnt ihr über Wasser fahren. Das ist benötigt, da die Region durch einen Wasserweg getrennt ist und ihr es auf keinem anderen Weg erreicht.

Die Wahrscheinlichkeit auf ein Golldra zu treffen liegt hierbei bei circa 2 %, es ist somit nur sehr selten aufzuspüren. Außerdem muss die Wetterlage entweder „Nebel“ oder „Gewitter“ sein. Benutzt „Gewitter“, da ihr „Nebel“ erst nach Beendigung der Story freischaltet. Sucht dabei im hohen Gras nach dem Drachen-Pokémon.

Es kann durchaus sein, dass ihr mit etwas Glück dort ebenfalls die Weiterentwicklung Phandra findet. Es erscheint auch mit einer Wahrscheinlichkeit von 2 % bei Gewitter am „Wutanfall-See“.

Bilderstrecke starten(33 Bilder)
Pokémon Schwert & Schild: Alle bestätigten Pokémon - Liste und 8. Generation

So entwickelt ihr Grollra zu Phandra und Katapuldra

Grolldra ist vom Typ Drache/Geist und entwickelt sich ab Level 50 zu Phandra. Da ihr allerdings erst gegen Ende der Handlung zum „Wutanfall-See“ kommen könnt, sollte aufgrund eures Fortschritts Grolldra beim Fang bereits auf einem hohen Level sein.

Hier könnt ihr euch eine passende Schutzhülle für eure Switch bestellen.*

Phandra entwickelt sich etwas später zu Katapuldra. Bringt euer Phandra auf Level 60, damit es sich in das neue Katapuldra entwickeln kann. Um es schneller aufzuleveln, könnt ihr EP-Bonbons oder Sonderbonbons verwenden.

Hattet ihr Glück auf eurer Jagd? Schreibt es uns gerne in die Kommentare, eure Erfahrung interessiert uns!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung