Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Signal: Lesebestätigung (Haken) ausschalten – so gehts

Signal: Lesebestätigung (Haken) ausschalten – so gehts

© GIGA
Anzeige

Die Lesebestätigung gehört zur Standardausstattung jedes Messengers und ist auch bei Signal in Form von Haken enthalten. Falls ihr nicht wollt, dass andere sehen, ob ihr eine erhaltene Nachricht gelesen habt, könnt ihr die Lesebestätigung bei Signal deaktivieren.

Genauso wie bei anderen Messengern seht ihr nach dem Ausschalten aber auch nicht mehr, ob eure Chatpartner eine Nachricht gelesen haben oder nicht.

Anzeige

Was bedeuten die Haken in Signal?

Bei Signal gibt es drei Formen von Häkchen. Diese geben den Sendestatus einer Nachricht an. Daran könnt ihr also ablesen, ob eine Nachricht schon verschickt oder gelesen wurde:

signal-haken
Diese Zeichen geben den Sendestatus einer Signal-Nachricht an (Bildquelle: Signal für Android / GIGA)
  • Ein grauer Haken mit weißem Hintergrund: Die Nachricht wurde gesendet.
  • Zwei graue Haken mit weißem Hintergrund: Die Nachricht ist beim Empfänger angekommen.
  • Zwei weiße Haken mit grauem Hintergrund: Die Nachricht wurde gelesen.
Anzeige
TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen Abonniere uns
auf YouTube

Seht ihr bei der Nachricht nur einen gepunkteten Kreis, wurde die Mitteilung zwar abgeschickt, hat euer Smartphone aber noch nicht verlassen. Verschwindet das Symbol nicht, checkt die Internetverbindung an eurem Smartphone. Daneben kann es aber auch sein, dass Signal down ist und Nachrichten vorübergehend nicht verschickt werden können.

Anzeige

Neben den Haken kann auch noch ein gepunktetes Kreis-Symbol mit einem rotierenden Strich neben Nachrichten auftauchen. Dabei handelt es sich um die „verschwindenden Nachrichten“, die nach einer voreingestellten Zeit nach dem Lesen automatisch aus dem Chat gelöscht werden.

Signal: Lesebestätigung deaktivieren

Wollt ihr euch bei der Nutzung des Messengers weniger unter Druck setzen lassen, könnt ihr die Lesebestätigung so ausschalten:

  1. Öffnet die Signal-App.
  2. Steuert die Einstellungen über das Profilbild-Symbol an.
  3. Wechselt in den Abschnitt „Datenschutz“.
  4. Hier findet ihr die Option für die Lesebestätigungen.

Einmal ausgeschaltet, erfahrt weder ihr noch der Empfänger, ob Nachrichten in diesem Chat gelesen wurden oder nicht.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige