TikTok lebt eigentlich von bewegten Inhalten. Ihr könnt aber auch coole Slide-Shows mit Fotos erstellen, die musikalisch untermalt sind. Dafür braucht ihr keine zusätzliche App. Stattdessen nutzt ihr den „Fotomodus“ von TikTok.

 
TikTok
Facts 

Mit dem Modus erstellt ihr Diashows, die sich aus mehreren Fotos zusammensetzen. Im „FYP“-Bereich sieht man den Fotomodus zum Beispiel in Beiträgen, bei denen mehrere Memes und Screenshots aneinandergereiht werden.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
12 virale TikTok-Videos, die ihr gesehen haben müsst

TikTok mit Bildern per Fotomodus

Den Fotomodus findet ihr direkt im Upload-Bereich bei TikTok. So erstellt ihr eure Dia-Show mit Bildern:

  1. Öffnet TikTok und tippt auf das Plus-Symbol, um ein neues Video zu erstellen.
  2. Drückt rechts unten auf „Hochladen“.
  3. So erreicht ihr die Medienübersicht auf eurem Smartphone.
  4. Setzt links unten den Haken bei „Mehrere auswählen“.
  5. Drückt dann bei jedem Bild rechts oben auf den Punkt, um es zu markieren. Tippt ihr auf das Bild selbst, erscheint die Vorschau. Darüber könnt ihr es mit dem Button „Auswählen“ links unten zur Slide-Show hinzufügen.
  6. Habt ihr alle gewünschten Bilder markiert, drückt auf „Weiter“.
  7. Drückt in der Mitte auf „Zum Fotomodus wechseln“.
  8. Jetzt könnt ihr euer Foto-Video bearbeiten. Drückt oben auf den Song-Titel, um ein Lied für euer Video auszuwählen.
  9. Fügt optional weitere Effekte hinzu und nehmt Einstellungen vor.
TikTok Fotomodus
Bildquelle: GIGA

TikTok: Video mit Fotos erstellen

Das fertige Video zeigt eure Fotos mit dem ausgewählten Lied. Die Aufnahmen werden dabei automatisch durchgeswipt. Habt ihr den Fotomodus aktiviert, können Zuschauer aber per Fingerwisch auch zu vorherigen Aufnahmen zurückkehren oder schnell zu den späteren Fotos gelangen. Ladet ihr die Dia-Show im „Videomodus“ hoch, werden die Bilder zwar auch automatisch durch gewechselt. Zuschauer können dann aber nicht manuell vor- oder zurück wischen.

Tipps für gute Videos zeigen wir euch hier:

Videos mit TikTok drehen: So geht's Abonniere uns
auf YouTube

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.