Ein Video ist mit TikTok schnell erstellt und hochgeladen. Doch wie sieht es aus, wenn man bei TikTok Video löschen lassen will? GIGA erklärt, wo ihr die entsprechende Funktion findet und was man dabei beachten sollte.

 
TikTok
Facts 

Ganz gleich, ob euch ein Inhalt nach dem Upload peinlich ist oder ein Clip aus anderen Gründen nicht mehr öffentlich gezeigt werden soll, ein eigenes Video lässt sich in TikTok leicht löschen. Anders sieht es aus, wenn ihr Videos von anderen Nutzern entfernen lassen wollt. Auch hier gibt es aber eine Lösung.

Eigene Videos bei TikTok löschen

Wollt ihr ein eigenes Video löschen, geht wie folgt vor:

  1. Öffnet die TikTok-App.
  2. Tippt rechts unten auf das Profilbild-Symbol.
  3. Auf eurer Profilübersicht seht ihr alle Videos, die ihr bei TikTok in der Vergangenheit hochgeladen habt.
  4. Anhand des Vorschaubilds sucht ihr das Video aus, das ihr bei TikTok löschen wollt.
  5. Drückt auf die drei Punkte rechts im Wiedergabefenster, um die Optionen für den entsprechenden Inhalt zu öffnen.
  6. Scrollt in den Optionen unterhalb des Teilen-Menüs ganz nach rechts.
  7. Hier findet ihr die Lösch-Funktion.

tiktok-video-loeschen

Über die Optionen könnt ihr das Video herunterladen, falls ihr es für euch privat speichern wollt. Es gibt aktuell keine Möglichkeit, mehrere Videos auf einmal zu löschen. Falls ihr euren Account also aufräumen wollt, müsst ihr jeden Clip nach und nach einzeln entfernen. Alternativ löscht ihr euren kompletten Account und startet mit einem neuen Profil neu.

Memes - Die Meme-Kultur erklärt

Videos von anderen bei TikTok löschen lassen

Etwas komplizierter wird es, wenn ihr Videos von anderen Nutzern löschen wollt, weil ihr zum Beispiel darauf zu sehen seid. Natürlich kann man nicht einfach fremde Inhalte entfernen. Ihr müsst den entsprechenden Clip also zunächst beim TikTok-Support melden, der sich dann um euer Anliegen kümmert. So gehts:

  1. Schaut euch den Clip an, der eurer Meinung nach bei TikTok gelöscht werden soll.
  2. Drückt hier auf die drei Punkte rechts.
  3. Im neuen Menü könnt ihr das entsprechende Video „melden“.
  4. Wählt einen Grund aus, warum das Video gelöscht werden soll. Falls ihr zum Beispiel selbst ohne euer Einverständnis gezeigt werdet, nehmt die Option „Fällt unter das Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ und anschließend „Nutzer/in“.
  5. Anschließend könnt ihr euer Anliegen per Text ausformulieren. Gebt an, dass das Video euch zeigt, ohne dass ihr zugestimmt habt.
  6. Habt ihr das Video gemeldet, kümmert sich der TikTok-Support hoffentlich zeitnah darum und entfernt den entsprechenden Inhalt.

Bei beleidigenden oder sogar strafrechtlich relevanten Inhalten könnt ihr auch zur Polizei gehen und den Fall dort anzeigen.

Wie oft nutzt ihr verschiedene soziale Netzwerke?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.