Apple hat Anfang Juni 2022 watchOS 9 vorgestellt. Seid ihr neugierig, welche neuen Funktionen es im Betriebssystem für die „Apple Watch“ gibt, könnt ihr die watchOS-9-Beta herunterladen und installieren.

 
Apple Watch
Facts 
Apple Watch

watchOS 9 wird im Herbst 2022 für alle aktuellen Apple Watches veröffentlicht. Ihr müsst mit der Beta aber nicht so lange warten, um die neuen Features auszuprobieren.

Apple Watch: Beta von watchOS – das sollte man beachten

Beachtet aber, dass watchOS 9 noch entwickelt wird. Die Beta-Version zeigt zwar bereits die neuen Funktionen, allerdings teten hier und da noch Fehler auf. So können Probleme bei der Nutzung der Apple Watch auftreten und Daten verloren gehen. Habt ihr das Update auf die watchOS-9-Beta durchgeführt, könnt ihr nicht mehr zu watchOS 8 zurückkehren. Wir empfehlen, die watchOS-Beta nur auf Geräten zu installieren, die ihr nicht täglich benutzt und bei denen ein Datenverlust nicht gravierend wäre.

watchOS 8: Die Features

watchOS 9 Beta auf Apple Watch installieren

Der Download und die Installation der watchOS-9-Beta sind derzeit nur mit einem Entwicklerkonto bei Apple möglich. Die „Public Beta“ für alle Interessierten ist vermutlich ab Juli verfügbar. Ihr müsst euch also vorab anmelden. Der Developer-Zugriff kostet 99 US-Dollar jährlich. Ihr könnt damit nicht nur mit der Beta von watchOS 9 arbeiten, sondern auch auf die Beta-Versionen von iOS, iPadOS, tvOS und macOS zugreifen. Wie der Name vermuten lässt, ist das Konto vor allem für Nutzer gedacht, die eigene Apps entwickeln möchten. Mit dem früheren Beta-Zugriff kann man die Anwendungen für den öffentlichen Release vorbereiten.

So bekommt ihr die watchOS 9 Beta auf eure Apple Watch:

  1. Zur Sicherheit solltet ihr ein Backup der Apple-Watch-Daten erstellen.
  2. Falls noch nicht geschehen, richtet euch einen Developer-Account bei Apple ein.
  3. Auf dem iPhone muss bereits die Beta-Version von iOS 16 installiert sein.
  4. Steuert die Kontoübersicht an.
  5. Über das Menü links oben erreicht ihr den Download-Bereich.
  6. Wischt nach unten und ladet das Konfigurationsprofil herunter.
  7. Dort könnt ihr die watchOS 9 Beta herunterladen.
  8. Gebt gegebenenfalls den Entsperr-Code ein.
  9. Folgt den Anweisungen zur Installation. Beim Einrichtungsvorgang erscheint auf dem iPhone eine Meldung, mit der ihr die Apple Watch neu starten könnt.
  10. Ist die Uhr hochgefahren, öffnet die Watch-App auf dem iPhone.
  11. In den allgemeinen Einstellungen ruft ihr den Bereich „Software-Aktualisierung“ auf.
  12. Der Eintrag für watchOS 9 sollte jetzt verfügbar sein. Ihr könnt die Aktualisierung herunterladen und installieren.

Während der Installation sollte sich die Apple Watch am Ladegerät befinden und der iPhone-Akku mindestens zu 50 Prozent aufgeladen sein. Berührt die Apple Watch beim Update-Vorgang nicht und schaltet auch das iPhone währenddessen nicht aus.

APPLE Watch Series 7 (GPS) 45mm Smartwatch
APPLE Watch Series 7 (GPS) 45mm Smartwatch
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 01.07.2022 00:51 Uhr

Public Beta von watchOS 9

Sobald die „Public Beta“ von watchOS 9 veröffentlicht wird, benötigt ihr keinen Entwickler-Account mehr. Dann könnt ihr die Beta von watchOS 9 so installieren:

  1. Ruft die Seite beta.apple.com auf.
  2. Hier meldet ihr euch für die Beta-Phase an.
  3. Ladet das Konfigurationsprofil herunter.
  4. Steuert die Einstellungen an und wählt „Allgemein“.
  5. Hier könnt ihr die Software-Aktualisierung starten.
  6. Drückt ihr auf „Laden und installieren“, wird die neue watchOS-Version installiert. Auch hier sollte das iPhone wieder zur Hälfte aufgeladen und die Apple Watch mit einem Ladegerät verbunden sein.

Wenn ihr keine Lust mehr auf die Beta-Versionen habt, könnt ihr eure Teilnahme am Beta-Programm auch wieder beenden.

Umfrage zur Apple Watch: Wird die Smartwatch überzeugen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).