Wenn ihr einen Congstar-Tarif oder eine Congstar-Prepaid-Karte habt, könnt ihr euer Datenvolumen abfragen und auch wieder aufladen. Wie das geht, zeigen wir euch hier.

Wie viel Datenvolumen ihr ungefähr verbraucht habt, seht ihr in Android in den Einstellungen. Wenn ihr aber genau sehen möchtet, wie viel Datenvolumen ihr noch bei Congstar habt oder ihr es aufladen möchtet, dann geht wie folgt vor.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Datenvolumen abfragen bei Congstar

Mit der App

  1. Installiert die Congstar-App für Android oder iOS auf eurem Smartphone.
  2. Deaktiviert nun das WLAN, sodass ihr über die Congstar-SIM-Karte im Internet surft (siehe: mobiles Internet aktivieren).
  3. Deaktiviert außerdem VPN-Apps oder Datenkomprimierungen eures Browsers, sofern ihr so etwas aktiviert habt.
  4. Öffnet die Congstar-App auf eurem Smartphone und loggt euch mit eurem Benutzernamen/Kundennummer, eurem Passwort und eurer Congstar-Rufnummer ein.
  5. Auf der Startseite seht ihr euer verbrauchtes und das verbleibende Datenvolumen für den aktuellen Monat.

Im Browser

Alternativ öffnet ihr in eurem Browser die Webseite pass.telekom.de. Dies funktioniert aber nicht am PC, sondern nur am Handy – und auch nur, wenn ihr über eure Congstar-SIM-Karte mit dem Internet verbunden seid und nicht per WLAN.

Was passiert, wenn mein Datenvolumen aufgebraucht ist?

Wenn euer Congstar-Datenvolumen aufgebraucht ist, erhaltet ihr eine Benachrichtigung per SMS. Danach ist eure mobile Internetverbindung deutlich langsamer. Neues Datenvolumen wird aber nicht automatisch hinzugebucht. Wenn ihr neues Datenvolumen braucht, könnt ihr dies über die Funktion „SpeedOn“ bei Congstar nachbuchen.

Wie ihr stattdessen euer Congstar-Guthaben bei Prepaid-Karten abfragt und aufladet, zeigen wir euch hier.

Datenvolumen aufladen per SpeedOn

In der SMS, die euch über euer aufgebrauchtes Datenvolumen benachrichtigt, gibt es einen Link. Tippt diesen an, um euer Datenvolumen zu erhöhen. Alternativ sendet ihr eine SMS an die 7277. Gebt dabei das Kennwort des gewünschten SpeedOn-Datenvolumens an. Ihr könnt die Preise der verfügbaren Datenvolumen hier einsehen. Wählt dort euren Tarif aus und das gewünschte Datenvolumen-Paket. Der Preis hängt von eurem gewählten Tarif ab. Ihr erhaltet danach eine Bestätigung per SMS.

Wendet euch bei weiteren Fragen an den Congstar-Support.

Wann verfällt das hinzugebuchte SpeedOn-Datenvolumen?

Das SpeedOn-Datenvolumen ist nur bis Ablauf der Abrechnungsperiode aktiv. Das heißt, wenn ein neuer Abrechnungsmonat beginnt und ihr einen Tag vorher 10 GB Datenvolumen gebucht habt, verfällt dieses Datenvolumen einen Tag später und euch wird euer reguläres Datenvolumen für diesen Monat bereitgestellt. Das gekaufte SpeedOn-Datenvolumen wird also nicht in den Folgemonat übertragen.

Quelle: Congstar.de

Hat alles funktioniert? Schreibt es uns gerne in die Kommentare unterhalb dieser Anleitung.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.