Manchmal ist die Reichweite des Fritz-Repeater 3000 beziehungsweise 2400 zu gering. Was ihr tun könnt, um das zu bessern, zeigen wir euch hier.

Router oder Fritz-Repeater 3000/2400 neu positionieren

Ein WLAN-Repeater kann nur innerhalb der Reichweite des WLAN-Routers richtig funktionieren. Ihr solltet also den WLAN-Router ODER den Fritz-Repeater besser positionieren, wenn die Reichweite des Fritz-Repeaters zu gering ist.

  1. Positioniert den WLAN-Router möglichst zentral.
  2. Vermeidet abschirmende Hindernisse wie Heizungen, Kühlschränke, Zimmerpflanzen oder metallische Gegenstände.
  3. Besonders Mikrowellen, Funklautsprecher oder Bluetooth-Geräte können die WLAN-Reichweite reduzieren.
  4. Falls nötig, positioniert auch den Fritz-Repeater näher zum Router und zwar so, dass die LED für die Verbindungsqualität grün leuchtet – und nicht orange.

Schaut euch auch unsere Tipps an, um die WLAN-Reichweite zu erhöhen:

WLAN-Sendeleistung von Router und Repeater prüfen

Vielleicht ist in eurer Fritzbox oder im WLAN-Repeater die WLAN-Sendeleistung gedrosselt. So prüft ihr das:

  1. Öffnet im Browser die Fritzbox-Einstellungen. Gebt dazu die URL http://fritz.box in die Browser-Adressleiste ein und drückt [Enter]. Alternativ gebt ihr die IP-Adresse der FritzBox ein.
  2. Öffnet den Menüpunkt „WLAN“ > „Funkkanal“ und klickt oben auf „Weitere Einstellungen“.
  3. Prüft die Einstellung bei „Maximale Sendeleistung, erhöht den Wert gegebenenfalls und klickt unten auf den Button „Übernehmen“.

Danach öffnet ihr im Browser die Einstellungen des Fritz-Repeaters, indem ihr im Browser http://fritz.repeater/ oder dessen IP-Adresse eintippt und [Enter] drückt. Prüft wieder unter „WLAN“ > „Funkkanal“ den Eintrag bei „Maximale Sendeleistung“.

Hier stellt ihr die maximale Sendeleistung der Fritzbox ein: GIGA
Hier stellt ihr die maximale Sendeleistung der Fritzbox ein: GIGA

Weitere Lösungen

Oft hilft es, den WLAN-Router neu zu starten. Ist auch das nicht erfolgreich, setzt den Fritz-Repeater 3000 oder 2400 auf die Werkseinstellungen zurück und richtet ihn gemäß unserer Anleitung ein.

Falls ihr eine andere Lösung gefunden habt, schreibt uns eure Vorschläge gerne in die Kommentare unterhalb dieser Anleitung, um anderen zu helfen. Vielen Dank.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.