Wem das Design des Fire-TV-Stick-Menüs auf Dauer zu langweilig ist, der kann einen alternativen Launcher installieren. Eine empfehlenswerte Anwendung ist der Wolf Launcher. Direkt in den Einstellungen kann man die Benutzeroberfläche jedoch nicht aktivieren. Wir zeigen, wie ihr vorgehen solltet.

 
Amazon Fire TV
Facts 

Amazon sieht es nicht vor, dass das Fire-TV-Menü geändert wird. Mit einigen Umwegen lässt sich der alternative Launcher aber installieren.

Wolf Launcher auf dem Fire TV Stick herunterladen & installieren

Der Wolf Launcher bietet im Vergleich zur Standard-Benutzeroberfläche einige Vorteile. So lassen sich Apps frei anordnen und ihr könnt eigene Hintergrundbilder einstellen. Ein netter Nebeneffekt ist für viele zudem, dass die Werbeanzeigen im Fire-TV-Menü verschwinden. Geht so vor, um den Wolf Launcher zu installieren.

  1. Der Launcher muss über einen Umweg installiert werden. Dafür benötigt man einen App-Downloader für Fire TV. Diesen gibt es im offiziellen Amazon-App-Store.
    Downloader

    Downloader

    Entwickler: AFTVnews.com
  2. Ist die Anwendung einmal heruntergeladen, steuert die „Mein Fire TV“-Einstellungen des Streaming-Sticks an.
  3. Ruft die „Entwickleroptionen“ auf.
  4. Aktiviert die Option „ADB-Debugging“.
  5. In den Entwickleroptionen erlaubt ihr zudem die Installation von „Unbekannten Apps“.
  6. Jetzt könnt ihr den heruntergeladenen Downloader installieren.
  7. Startet den Downloader.
  8. Ruft im Fire-TV-Browser diesen Link auf: techdoctor.uk.
  9. Steuert den Bereich „Tutorials“ an.
  10. Hier sucht ihr nach dem Eintrag „Launcher Manager For FireOS 6+ & Android TV Devices“.
  11. Scrollt weit nach unten und ladet diese Datei herunter: Launcher Manager FireOS 1.1.5 (Feb 2022).
  12. Zusätzlich benötigt ihr von der gleichen Seite die „Fire TV Settings“ sowie den „Wolf Launcher“ in seiner aktuellen Version.
  13. Sind alle benötigten Dateien heruntergeladen, drückt ihr die Home-Taste auf der Fire-TV-Stick-Fernbedienung.
  14. Ruft die neue Anwendung „Launcher Manager“ auf.
  15. Steuert rechts die Einstellungen an.
  16. Hier könnt ihr den benutzerdefinierten Launcher aktivieren. Lasst dabei das „USB-Debbuging“ zu.
  17. Jetzt könnt ihr den Wolf Launcher starten. Die neue Benutzeroberfläche wird so aktiviert.
Tipps für deinen Amazon Fire TV Stick – TECHtipp Abonniere uns
auf YouTube

Wolf Launcher als Standard-Oberfläche am Fire TV einrichten

Der Wolf Launcher funktioniert wie eine normale App. Wollt ihr also zur normalen Fire-TV-Ansicht zurückkehren, drückt einfach die Home-Taste. Im zusätzlich installierten Launcher Manager könnt ihr den Wolf Launcher als Standard-Oberfläche einstellen. Dafür müsst ihr den „Stock Launcher“ deaktivieren.

In der Vergangenheit hat Amazon immer wieder solche Umwege gesperrt. Es könnte also sein, dass der alternative Launcher durch ein zukünftiges Fire-TV-Update blockiert wird. Dann muss von den Entwicklern erst ein neuer Weg für die Installation geschaffen werden. Ihr könnt zwar die automatischen Fire-TV-Updates ausschalten. Möglicherweise kann das Gerät auf Dauer dann aber nicht mehr richtig funktionieren oder ihr müsst auf neue Features verzichten.

4K-Monitor, Fernseher, Beamer und Co: Habt ihr schon einen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.