In vielen YouTube-Videos werdet ihr dazu aufgefordert, „die Glocke zu drücken“. Was bringt das? Warum fragen YouTuber nach der Glocke? Und wie kann man sie aktivieren oder ausschalten?

 
YouTube
Facts 

Die Glocke ist eine Funktion, die für alle abonnierten Kanäle zur Verfügung steht.

YouTube Glocke: Was sie bedeutet & wie man sie in der App (de-)aktiviert

Habt ihr sie einmal aktiviert, werdet ihr über neue Videos des entsprechenden Kanals benachrichtigt. Während ihr bei einem normalen Abo also immer selbst in der entsprechenden Channel-Übersicht in YouTube nachschauen müsst, ob ein neues Video hochgeladen wurde, werdet ihr bei der aktivierten Glocke direkt per Push-Mitteilung auf dem Handy über neue Inhalte informiert. So lässt sich die Glocke bei YouTube-Videos aktivieren:

  1. Öffnet die YouTube-App auf dem Smartphone.
  2. Steuert entweder die Übersicht des entsprechenden Kanals an oder öffnet ein Videos des jeweiligen YouTubers.
  3. Unter den Bewertungsdaumen und über den Vorschlägen für andere Videos findet ihr die Zeile mit dem Namen des entsprechenden YouTube-Nutzers. Direkt daneben seht ihr den Vermerkt „Abonniert“ und rechts davon die Glocke.
  4. Tippt auf das Glockensymbol.
  5. Die folgende Abfrage bestätigt ihr.
YouTube - Top 10 Tipps und Trivia Abonniere uns
auf YouTube

Jetzt bekommt ihr immer eine Push-Mitteilung, sobald in dem Kanal ein neues Video hochgeladen wurde. Bei Kanälen mit der Einstellung „speziell für Kinder“ gibt es die Glocke nicht. Außerdem müsst ihr den jeweiligen Kanal erst abonnieren, um die Glocke zu sehen.

YouTube Glocke: „Personalisiert“ oder „alle“?

Auch in der Browser-Version von YouTube lässt sich die Glocke einschalten:

  1. Öffnet die Startseite von YouTube.
  2. Links in der Leiste drückt ihr im Abschnitt „Abos“ auf den gewünschten Kanal.
  3. Danach seht ihr die Kanalübersicht. Ganz rechts findet ihr das Glockensymbol.
YouTube glocke
Um Benachrichtigungen zu neuen Inhalten eines abonnierten Kanals zu erhalten, aktiviert ihr die Glocke (Bildquelle: GIGA)

Danach bekommt ihr die Benachrichtigungen per E-Mail. Ihr könnt dabei „alle“ oder „personalisierte“ Benachrichtigungen auswählen. Was ist der Unterschied? Bei „personalisiert“ werdet ihr nur über ausgewählte neue Inhalte informiert, die YouTube anhand eures Verlaufs für euch auswählt.

11 kontroverse Meinungen über YouTuber, die die Community spalten

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.