ATI Catalyst Grafikkarten-Treiber

Software Redaktion

Treiber für ATI-Grafikkarten

Der Grafikkarten-Hersteller ATI veröffentlicht in regelmäßigen Abständen frische Radeon-Treiber zum Download, welche die Grafikkarten-Leistung erhöhen, Fehler beheben und neue Funktionen hinzufügen. Beim ATI-Treiber-Download handelt es sich um die neueste Fassung des ATI-Catalyst-Treibers, in Verbindung mit dem Tool „ATI Catalyst Control Center“, das die Einstellung diverser Anzeige-Parameter im ATI-Grafikkarten-Treiber zulässt.

Für alle Besitzer einer Grafikkarte mit ATI Radeon Chipsatz ist der Download des ATI Catalyst Control Centers absolut empfehlenswert. Mit diesem Steuermodul können Sie eine Vielzahl von Einstellungen Ihrer Grafikkarte verändern, welche die Darstellungsqualität vor allem von Spielen und 3D-Anwendungen verbessern können. Empfehlenswerte ATI-Treiber-Einstellungen, die 3D-Spiele besser aussehen lassen, sind beispielsweise „Anti-Aliasing“ und „VSync“. In diversen Tutorials im Netz finden Sie die optimalen Treiber-Einstellungen je nach Spiel und Grafikkarte.

Falls Ihre ATI Radeon-Grafikkarte eine leistungsstarke Kühllösung besitzt, können Sie die Grafikkarte mit der im CCC integrierten Overdrive-Option sogar übertakten und damit die Grafikkarten-Leistung erhöhen.

Hinweis: Der Download-Button bringt Sie direkt auf die Support-Seite von ATI, wo die aktuellen Treiber-Downloads und Support-Files für alle Betriebssysteme nur einen Klick entfernt sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu ATI Catalyst Grafikkarten-Treiber

  • Wärmeleitpaste entfernen – ohne Rückstände oder Schäden

    Wärmeleitpaste entfernen – ohne Rückstände oder Schäden

    Wärmeleitpaste soll zu einem besseren Wärmetransfer zwischen bestimmten Komponenten im Inneren eines Rechners führen. Ihr habt dieses Mittelchen verwendet und möchtet nun die Wärmeleitpaste entfernen? Nun solltet ihr kein Hausrezept, sondern ein günstiges Spezialprodukt anwenden, um Rückstände und Schäden zu vermeiden. In diesem Beitrag erfahrt ihr, was ihr wissen müsst.
    Henry Kasulke
* Werbung