Treuepunkte Apps: Endlich wieder Platz im Geldbeutel

Kamal Nicholas

Sammelt ihr auch gerne Treuepunkte, seid es aber leid, so viele unterschiedliche Karten in eurem Geldbeutel mit euch herumzuschleppen? Sollte das der Fall sein, müsst ihr euch folgende Apps aus dem Play Store anschauen, die diese Karten ersetzen und das Sammeln von Treuepunkten wesentlich angenehmer gestalten.

Treuepunkte können beim regelmäßigen Einkauf im gleichen Geschäft durchaus Vorteile mit sich bringen. Ob vergünstigte Angebote, Sonderaktionen und mehr, das Sammeln von Treuepunkten kann sich durchaus lohnen. Wer aber keine Lust darauf hat, dass der eigene Geldbeutel aufgrund der verschiedensten Treuekarten aus den Nähten platzt, will vielleicht lieber auf eine modernere Variante zurückgreifen. Die Rede ist von Treuepunkten-Apps, drei davon für Android möchten wir euch hier heute kurz vorstellen.

Stocard

Die Treuepunkte-App Stocard ermöglicht es euch, Treuepunkte bei über 300 verschiedenen Anbietern zu sammeln. Ob IKEA, dm, Payback, ADAC und viele, viele mehr, dank Stocard könnt ihr ganz ohne Registrierung sofort mit dem Sammeln eurer wertvollen Treuepunkte loslegen. Dank des integrierten Kamera-Scanners könnt ihr eure persönlichen Kundenkarten ganz einfach einscannen. Stocard kann dabei nicht nur in Deutschland eingesetzt werden, sondern ist auch für Österreich und die Schweiz optimiert.

Stocard - Kundenkarten Wallet
Entwickler:
Virtual Cards SRL
Preis: Kostenlos

mobile-pocket Kundenkarten

Eine ebenfalls empfehlenswerte App zum Sammeln von Treuepunkten ist die App mobile-pocket Kundenkarten. Auch hier liegen die Vorteile auf der Hand: Mittels der Barcode-Ansicht habt ihr alle eure Kundenkarten immer im Überblick, sollte eine eurer Karten nicht bereits vordefiniert sein, könnt ihr diese problemlos hinzufügen.

Neben der Möglichkeit, eure Karten mittels der App auf mehreren Geräten zu synchronisieren, könnt ihr hier außerdem immer mal wieder einen Blick in die Angebote der Premiumpartner werfen. Auch könnt ihr den Zugriff durch unbefugte verhindern, indem ihr eure Karten-Daten mit einem Code schützt.

mobile-pocket Kundenkarten Wallet

FidMe – Kundenkarten

Die dritte App im Bunde hört auf den Namen FidMe – Kundenkarten und ermöglicht euch das Speichern von mehr als 3.000 (!) Kundenkarten. Dabei werden insgesamt 11 Sprachen unterstützt. Ihr könnt euch über Angebote und Gutscheine benachrichtigen lassen, dank der Geolokalisierung Läden und Geschäfte in eurer Nähe zum Sammeln von Treuepunkten ausfindig machen, euer Konto über die Webseite verwalten und eure Treuekarten sogar mit anderen über soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter teilen. Auch hier funktioniert das Ganze ohne Werbung und kostenlos.

Artikelbild:  Miguel Fernandez

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung