GIGA Failplay - Der Baumaschinen-Simulator 2011

Thomas Goik 50

Spiele-Journalismus ist ein hartes Pflaster. Oft gleicht es einer brüchigen Straße, die dringend repariert werden muss. Etwa mit so vorzüglichen Unterhaltungsprogrammen wie dem „Baumaschinen-Simulator 2011“. Diese Gott-gleiche Schöpfung haben wir genutzt, um den Funken neu zu entfachen, den Spaß am Beruf Spiele-Redakteur wiederzuentdecken. Tja, hat nich‘ geklappt.

Wir danken unseren treuen Fan Pascal Jost für die Zusendung dieses Prunkstücks.

Noch nicht genug Failplay? Dann schaut euch auch unsere anderen Simulatoren-Eindrücke an:

GIGA Failplay #6: Der THW-Simulator 2012

GIGA Failplay #5: Der Rettungswagen-Simulator 2012

GIGA Failplay #4: Depth Hunter – Der Speerfischen-Simulator

GIGA Failplay #3: Agrar Simulator 2012 – Historische Landmaschinen

GIGA Failplay #2: Bus-Simulator 2012

GIGA Failplay #1: Die Polizei

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • RUSH – Der Gaming-Podcast: Sind Videospiele politisch?

    RUSH – Der Gaming-Podcast: Sind Videospiele politisch?

    Sind Videospiele jetzt politisch oder nicht? Christian Eichler von detektor.fm und Alexander Gehlsdorf von GIGA GAMES gehen der Frage auf den Grund und untersuchen auch, wie die deutsche Politik den Spieleentwicklern hierzulande unter die Arme greift. Unterstützung erhalten sie dabei von Hans Böhme, der als Lead Artist an dem Point-and-Click-Adventure Trüberbrook mitgearbeitet hat.
    Alexander Gehlsdorf
* gesponsorter Link