Need for Speed: Most Wanted Android Gameplay

Jens Herforth 8

Natürlich musste ich nach Robins Need for Speed: Most Wanted Test die mobile Version anspielen. Da das Spiel über 6 Euro kostet, ist ein kleiner Einblick in Grafik und Spielmechanik Gold wert! Also ran an die Daten und losgespielt. Wir wünschen euch viel Spaß beim zuschauen und selbst probieren!

Need for Speed: Most Wanted Gameplay Video.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Ein kurzer Überblick: Die Steuerung ist schwammig, das Schadensmodell nur semi-vorhanden und ihr habt eine wirklich extrem gute Grafik. Für Gelegenheitsspiele und Ausdauernde Herausforderungen genau das richtige Spiel! Wenn EA jetzt noch die Steuerung wie bei Asphalt anpasst, kriegt man mich davon nicht mehr los!

 

Need for Speed: Most Wanted im Android Play Store

Logo-Quiz: Erkennt ihr die Smartphone-App allein am Icon?

Kennt ihr Apples Appstore und Googles Play Store in- und auswendig? Installiert ihr nahezu jede neue App, die auch nur einen Hauch Innovation versprüht oder euch etwas Neues bieten könnte? Dann sollte man geradezu durch dieses Quiz hindurch segeln. Benutzt ihr euer „Telefon“ aber nur zum SMS-schreiben und Anrufen, dürftet ihr vor einer wahren Herausforderung stehen. Teste euch selbst und findet heraus, wie viele Logos und Icons euch sofort etwas sagen, und was für euch doch noch böhmische Dörfer sind.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Huawei Mate X: Der wahre Grund, warum das Falt-Smartphone später kommt

    Huawei Mate X: Der wahre Grund, warum das Falt-Smartphone später kommt

    Eigentlich hätte das Mate X längst im Handel sein sollen, doch Huawei entschied sich kurzfristig, den Marktstart zu verschieben. Kurz darauf wurde über technische Probleme des Falt-Smartphones gemunkelt. Jetzt spricht der Hersteller Klartext und erklärt nicht nur den wahren Grund für die Verschiebung – auch ein neuer Termin für den Release wird genannt. 
    Kaan Gürayer
  • Diese Woche bei Aldi: Medion-Tablet für unter 150 Euro – lohnt sich der Kauf?

    Diese Woche bei Aldi: Medion-Tablet für unter 150 Euro – lohnt sich der Kauf?

    Nach Aldi Süd ist jetzt mal wieder Aldi Nord mit einem neuen Android-Tablet an der Reihe. In dieser Woche, ab dem 27. Mai 2019, gibt es das Medion Lifetab E10414 mit 10-Zoll-Display und Android 9 Pie als Betriebssystem für 149 Euro. GIGA macht den Technik-Check und klärt, ob sich der Kauf des Tablets überhaupt lohnt.
    Simon Stich
* Werbung