NostalGIGA - The Legend of Zelda: Link's Awakening

Thomas Goik 15

Willkommen in meiner Kindheit: Dieses Spiel hat mich zutiefst geprägt und begleitet mich nun schon so lange ich klar denken kann. „The Legend of Zelda: Link’s Awakening“ für den alten Gameboy ist für mich weit mehr als einfach nur ein Spiel, da war es nur eine Frage der Zeit, bis es von mir die NostalGIGA-Behandlung bekommen sollte.

Wie ging es los?

Irgendwann in einem nicht mehr klar definierbaren Alter, bekam ich den Gameboy in meine kleinen Fingerchen - da war es um mich geschehen, meine Zukunft sollte von Videospielen bestimmt sein. Neben Mario und Tetris war es vor allem „Link’s Awakening“, welches mich wochenlang an den kleinen Bildschirm des Handhelds fesselte. Und wir erinnern uns: Das war nicht immer so einfach, denn um auf dem original Gameboy etwas erkennen zu können, brauchte man perfekte Lichtverhältnisse.

Was ich geliebt habe:

Alles.

Was ich gehasst habe:

Nichts.

Das Erbe:

Für mich persönlich hat die Zelda-Reihe mit „Link’s Awakening“ begonnen, dabei war es bereits Teil 4 in Nintendos Erfolgsserie. Damit haben die Japaner bewiesen, was niemand zuvor für möglich hielt: Epische Abenteuer für unterwegs. Das Spiel war so erfolgreich, das eine weitere Version für den Gameboy Color folgte: „Link’s Awakening DX“. Links Gameboy-Abenteuer erstrahlte dann in Farbe und es wurde ein neuer Dungeon hinzugefügt. Inzwischen gehört Zelda einfach zu jedem Nintendo-Handheld dazu - nicht zuletzt dank „Link’s Awakening“.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Eve Online-Friedhof wird offiziell – damit verstorbene Spieler in Frieden ruhen

    Eve Online-Friedhof wird offiziell – damit verstorbene Spieler in Frieden ruhen

    Eve Online ist anders, und das wird insbesondere bei einem Thema klar: Sterben. Ein Mitglied der Core-Community von Eve Online mag mit toten Spielern weniger den inGame-Tod verbinden, als tatsächliche verstorbene Freunde aus dem Spieluniversum. Kein Wunder also, dass einige Piloten schon vor langer Zeit einen Space-Friedhof ins Leben riefen. Und der wird jetzt über ein Memorial offiziell.
    Marina Hänsel
  • Link's Awakening: Das beste Zelda, das keines war

    Link's Awakening: Das beste Zelda, das keines war

    Wie viele andere Spielereihen baut The Legend of Zelda seit über 30 Jahren auf vertraute und wiederkehrende Muster. So simpel und gleichförmig der Plot um Prinzessin Zelda, den Helden Link und den Bösewicht Ganon sein mag, er funktioniert auch 2019. 1993 brach Nintendo allerdings aus dieser Routine aus, mixte viele bekannte und neue Elemente zusammen und probierte sich an einer gewagten Story. Mit Link’s Awakening...
    Steffen Marks
  • Borderlands 3: FL4K - Tipps für die beste Solo-Klasse

    Borderlands 3: FL4K - Tipps für die beste Solo-Klasse

    In Borderlands 3 stehen euch vier Charaktere zur Auswahl. Jeder Char hat seine Stärken und Schwächen, allerdings ist FL4K vor allem für Solo-Spieler interessant. Wir geben euch ein paar Tipps zum Einstieg und zeigen euch unterschiedliche Solo-Builds.
    Olaf Fries
* Werbung