UMi Touch mit MediaTek-Prozessor erhält Windows 10 Mobile-ROM

Peter Hryciuk

Das UMi Touch wird es nicht nur mit Android 6.0 Marshmallow als Betriebssystem geben, sondern optional auch mit Windows 10 Mobile. Damit hat der chinesische Hersteller erstmals ein wirklich gut ausgestattetes Smartphone angekündigt, welches mit einem MediaTek-Prozessor arbeitet und trotzdem das Betriebssystem von Microsoft per ROM spendiert bekommt. Bisher hat Microsoft nur auf Prozessoren von Qualcomm gesetzt.

UMi Touch.

UMi Touch optional mit Windows 10 Mobile

Mit dem UMi Touch wurde Mitte Februar ein neues Android-Smartphone vorgestellt, welches nun auch eine Windows 10 Mobile-ROM erhalten soll. Damit hat der chinesische Hersteller erstmals die Unterstützung von MediaTek-Prozessoren in Windows 10 Mobile bestätigt, noch bevor Microsoft die Neuerung ankündigen konnte. UMi soll bereits eine Version von Windows 10 Mobile vorliegen, die auf dem Touch-Smartphone läuft. Damit würde man ein sehr gut ausgestattetes Smartphone zum kleinen Preis bekommen, welches nicht nur mit Android arbeiten kann, sondern optional auch mit Windows 10 Mobile. Ähnliche Pläne gibt es auch für das Xiaomi Mi 5, OnePlus 2 und OnePlus 3.

Die nachfolgende Bildergalerie zeigt, wie Windows 10 Mobile auf dem UMi Touch aussehen soll:

Wenn man den Preis von umgerechnet nur ca. 180 Dollar bedenkt, dann bekommt man mit dem UMi Touch ein wirklich gut ausgestattetes Smartphone mit zusätzlichen Möglichkeiten durch die Installation von Android und Windows 10 Mobile. Schon unter Android erlaubt das Unternehmen die Wahl verschiedener ROMs. Mit Windows 10 kommt aber ein komplett neues Betriebssystem dazu.

UMi Touch: Technische Daten im Überblick

Display 5,5 Zoll, 1.920 x 1.080 Pixel
Prozessor MediaTek 6753, Octa Core, 1,3 GHz
Arbeitsspeicher 3 GB
Interner Speicher 16 GB (erweiterbar)
Kamera Haupt: 13 MP, Front: 5 MP
Akku 4.000 mAh
Betriebssystem Android 6.0.1
Gewicht 190 Gramm
Besonderheiten Fingerabdruck-Sensor

Leider ist noch nicht genau bekannt, wann die Windows 10 Mobile-ROM für das UMi Touch veröffentlicht wird und ob das Smartphone eventuell auch direkt mit vorinstalliertem Windows 10 in den Verkauf geht. Die Unterstützung von MediaTek-Prozessoren dürfte den Herstellern aber mehr Freiheiten bieten und die Preise für Smartphones weiter senken.

via chinamobilemagwinfuture

Microsoft Lumia 550 bei Windows 10 Mobile*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung