Acer CB1 und BX0 Monitorserien für professionelle Anwender vorgestellt

Peter Hryciuk

Acer hat mit den CB1 und BX0 zwei Monitorserien für professionelle Anwender vorgestellt, die sich durch hochwertige Panels und verschiedenen Auflösungen mit bis zu 4K Ultra HD auszeichnen. Das Unternehmen möchte in erster Linie Grafiker und Fotografen ansprechen, die auf eine gute Darstellung der Inhalte setzen. Dazu decken die neuen CB1 und BX0 Monitor den kompletten sRGB-Farbraum ab.

Acer CB1 Monitorserie

CB281HK_wp_01

Die Acer CB1 Monitorserie ist in erster Linie zum effizienten Arbeiten entwickelt. Das Design wirkt recht schlicht und unauffällig. Die Position des Panels lässt sich individuell an den eignen Arbeitsplatz anpassen. Die Höhe und der Winkel können um 15 cm bzw. -5 bis 35 Grad verändert werden. Der hohe Betrachtungswinkel von 178 Grad stellt sicher, dass das IPS-Panel aus jeder Position gut abgelesen werden kann. Auf Wunsch lässt sich der Monitor auch um bis zu 90 Grad drehen. Der Fuß ist abnehmbar. Mit einer VESA-Halterung kann den Monitor auch anderweitig befestigt werden. Es stehen Auflösungen von bis zu 4K zur Verfügung, die eine Grey-to-Grey Reaktionszeit von nur 1 Millisekunde besitzen. So können alle Inhalte zügige dargestellt werden.

Bilderstrecke starten
27 Bilder
26 Fabrikverkäufe und Outlets, bei denen du so richtig Geld sparst.

Acer BX0 Monitorserie

BX320HK_wp_01

Die Acer BX0 Monitorserie ist optisch etwas verspielter und bietet mit dem 21:9 Format auch in der Breite etwas mehr Fläche zur Darstellung. Auch hier ist ein IPS-Panel mit schnellen Reaktionszeiten, hohen Blickwinkeln und guter Farbraumabdeckung verbaut. Wählt man die höchstmögliche 4K-Auflösung, können insgesamt vier Fenster mit 1080p dargestellt und so noch mehr Inhalte angezeigt werden. Acer nutzt hier einen ErgoStand Standfuß und erlaubt zudem eine optionale Montage an der Wand.

Beide Monitore nutzen die Acer EyeProtect-Technologie, damit auch längeres Arbeiten an dem Monitor nicht zu Ermüdungserscheinungen führt. Optional lässt sich auch ein Filter für blaues Licht aktivieren und die Helligkeit um 15% reduzieren. Durch die Acer ComfyView werden auch keine Lichtquellen auf den Displays reflektiert. Die Acer CB1-Serie wird ab sofort in verschiedenen Größen zu Preisen ab 199€ verkauft, die BX0 Serie folgt Ende November für ab 699€.

Was sagt ihr zu den neuen Monitoren von Acer?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung