Acer CloudMobile: Schönes Dual Core-Smartphone angeschaut [CeBIT 2012]

Amir Tamannai 4

Nicht nur auf dem MWC gab es einiges an neuen Geräten zu bestaunen, auch auf der CeBIT in Hannover durften wir am Dienstag ein paar Produktneuheiten anfassen – eines davon war das CloudMobile, mit dem sich Acer, die bislang vorrangig durch günstige Android-Tablets bestochen haben, ab dem dritten Quartal 2012 auch im oberen Sektor der Smartphones positionieren möchte. Wir haben uns das schicke Dual Core-Phone angesehen.

Acer CloudMobile: Schönes Dual Core-Smartphone angeschaut [CeBIT 2012]

Der ungewöhnliche Name lässt es bereits ahnen: Acer führt eine integrierte Cloud-Lösung zum Datenabgleich und -austausch als Verkaufsargument für das CloudMobile ins Feld – wie das Konzept, dass uns in Hannover auf den ersten Blick ähnlich wie die ASUS WebStorage-Lösung auf den Tablets schien, final aussieht und funktioniert, wird ein ausführlicher Test klären müssen. Dass das Smartphone, das bereits einen IF Design Award abgeräumt hat, rein äußerlich durchaus zu gefallen weiß, wird bereits in unserem Hands-On deutlich:

Und nochmal zum Mitschreiben: Das CloudMobile wird im 3. Quartal dieses Jahres zu einem noch nicht genannten Preis erscheinen, mit 1,5 GHz Dual Core-CPU ausgestattet sein und über ein 4,3 Zoll großes HD-Display mit 1280 x 800 Bildpunkten verfügen. Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird dann natürlich bereits an Bord sein, ebenso wie eine Acer-eigene Bedienoberfläche.

So gut es auch aussieht – bis zum dritten Quartal wir noch eine Menge Wasser die Spree, den Rhein, die Donau und diverse andere Flüsse herunterfliessen; ob das CloudMobile mit seinen Specs dann noch zu Oberklasse gehören wird, ist mehr als fraglich. Der von mir im Video (wirklich völlig frei) geratene Preis von 500 Euro wäre zu einem solch späten Release dann kaum noch zu halten; wahrscheinlicher ist also, dass das Acer CloudMobile im Spätsommer dann als schickes Lifestyle-Mittelklasse-Gerät mit einem deutlich niedrigeren Preisschild in den Handel kommt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung