Acer Iconia W4-820: 8,1 Zoll Windows 8.1 Tablet endlich lieferbar

Peter Hryciuk
Acer Iconia W4-820: 8,1 Zoll Windows 8.1 Tablet endlich lieferbar

Das Acer Iconia W4-820 wurde auf der CES 2014 in Las Vegas im Grunde zum zweiten Mal offiziell vorgestellt, nachdem es bereits Mitte Oktober angekündigt wurde. Danach wurde es recht still um das 8,1 Zoll große Windows 8.1 Tablet, doch nun ist es endlich auch in Deutschland lieferbar. Die 64-GB-Version macht für 349€ (Link zum Angebot) den Anfang. In Kürze soll auch das 32-GB-Modell für 299€ folgen.

Mit dem Acer Iconia W4-820 ist nun auch das letzte kleine Windows 8.1 Tablet in Deutschland verfügbar. Es bietet endlich ein gutes IPS-Display mit hohen Blickwinkeln und einer klaren Darstellung. Die Auflösung liegt hier bei den üblichen 1280 x 800 Pixeln. Als Prozessor kommt der Intel Bay Trail Z3740 Quad Core mit 1,33 GHz zum Einsatz, der sich auf bis zu 1,86 GHz hochtakten kann und der von 2 GB RAM unterstützt wird. Die Performance reicht für alle normalen Arbeiten, die man mit einem so kleinen Tablet machen kann, locker aus. Der interne Speicher von 32 bzw. 64 GB lässt sich per microSD Karte erweitern. Wer wirklich viele Inhalte aus dem Windows Store beziehen möchte, sollte eher zur größeren Version greifen. Die Umstellung auf den externen Speicher ist nichts für Anfänger.

Ansonsten ist das Acer Iconia W4-820 mit 415 Gramm deutlich leichter geworden im Vergleich zum Vorgänger, rangiert damit aber nur knapp vor dem Toshiba Encore. Das Lenovo Miix 2 ist mit 350 Gramm das leichteste Tablet, während das Dell Venue 8 Pro auf ca. 380 Gramm kommt. Tatsächlich macht sich ein Gewicht von über 400 Gramm doch schon negativ stark bemerkbar bei so einem kleinen Tablet. Während man auf einen GPS-Sender verzichten muss, bekommt man immerhin einen Micro-HDMI Ausgang. Der dürfte für viele Nutzer wichtiger sein. Ein Digitizer ist natürlich nicht vorhanden. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 5-MP-Kamera auf der Rückseite, eine 2-MP-Kamera an der Front, WiFi, Bluetooth und Microsoft Office 2013 in der Vollversion.

Acer wird passend zum Iconia W4-820 auch ein Crunch Cover mit Standfunktion und Crunch Keyboard mit Bluetooth-Tastatur anbieten. Das Cover kommt dabei auf ca. 30€, während die Tastatur ca. 70€ kosten wird. Die Verfügbarkeit wird mit einigen Wochen angegeben. Eigentlich könnte man ja erwarten, das Zubehör für ein neues Tablet zeitgleich erscheint, aber scheinbar möchte man die Kunden nicht glücklich machen. Zudem sind UMTS-Version auch nicht geplant.

Wir haben uns das Acer Iconia W4-820 mit dem passenden Crunch Keyboard auf der CES 2014 angeschaut und davon natürlich auch ein Video gemacht.

(Link zum YouTube-Video)

Was sagt ihr zum Acer Iconia W4-820 zu dem Preis?

via tabletcommunity

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link