Acer Iconia W4-820 ab sofort in den USA verfügbar

Peter Hryciuk

Das Warten auf das Acer Iconia W4 mit 8 Zoll großem Display und vollwertigem Windows 8.1 Betriebssystem hat zumindest in den USA ein Ende. Dort ist das Tablet mit 64 GB internem Speicher zum Preis von knapp 380 Dollar ab sofort bei Amazon verfügbar. Das günstigere Modell mit 32 GB internem Speicher ist dort aber auch noch nicht verfügbar.

In Europa und somit auch Deutschland müssen wir leider weiterhin auf das Acer Iconia W4-820 warten. Laut den letzten inoffiziellen Informationen erscheint das Tablet in Deutschland erste Ende Januar bzw. sogar erst im Februar 2014. Dabei könnte dieses Modell mit dem neuen IPS-Display, einem HDMI-Ausgang und dem optionalen Zubehör durchaus großes Interesse erwecken, nachdem das Iconia W3 eine Enttäuschung war mit dem schlechten Display. Es gibt nämlich wieder ein neues Crunch-Cover und Crunch-Keyboard mit integrierter Bluetooth-Tastatur. Dort kann das Tablet einfach aufgestellt und mit der Tastatur gearbeitet werden.

Ansonsten gleicht das neue Acer Iconia W4 dem älteren Modell vom Design sehr, fällt aber etwas leichter aus und bekommt auch einen etwas dunkleren Farbton, damit man die Tablets unterscheiden kann. Es bleibt ansonsten bei dem 8 Zoll großen Display mit 1280 x 800 Pixeln, einem Intel Bay Trail Z3740 Quad-Core-Prozessor, 2 GB RAM und wahlweise 32 oder 64 GB internen Speicher, den man erweitern kann per microSD Karte. Auf der Rückseite befindet sich zusätzlich eine 5-MP-Kamera, es gibt einen HDMI-Ausgang aber wohl kein GPS. Ein Digitizer für einen Stylus ist nicht integriert. Dafür gibt es natürlich auch hier die Vollversion von Microsoft Office 2013.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Acer auf der IFA 2017: Neue Produkte und Highlights im Überblick

Nachdem Acer mit dem Iconia W3 damals das erste 8 Zoll Windows 8 Tablet auf den Markt gebracht hat, hängt man aktuell wirklich sehr stark hinterher. Das Iconia W4 ist schon seit Monaten im Gespräch und schafft es in Deutschland irgendwie einfach nicht auf den Markt. Mittlerweile gibt es mit dem Dell Venue 8 Pro, Toshiba Encore und Lenovo Miix2 harte Konkurrenz. Noch interessanter wird das Asus VivoTab Note 8 mit integriertem Wacom-Digitizer und eventuell auch Android und Windows 8.1 als Betriebssysteme.

Wäre das Acer Iconia W4-820 etwas für euch?

via liliputing

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung