Acer Iconia W4-820 erscheint Ende Januar für 299€

Peter Hryciuk
Acer Iconia W4-820 erscheint Ende Januar für 299€

Das Acer Iconia W4-820 mit 8 Zoll großem Display, Windows 8.1 Betriebssystem und Intel Bay Trail Z3740 Quad-Core-Prozessor soll in Deutschland offiziell Ende Januar zu einem Preis von 299€ erscheinen. Das geht aus einer weiteren Pressemitteilung von Acer zur CES 2014 hervor, welche das Tablet erneut vorstellt. Bisher war die endgültige Verfügbarkeit noch nicht geklärt.

Damit platziert Acer sein leicht verspätet eintreffendes 8 Zoll Windows 8.1 Tablet mit deutlich besserem IPS-Display preislich genau so wie die Konkurrenz in Form von Lenovo mit dem Miix 2 und Toshiba mit dem Encore. Allein das Dell Venue 8 Pro ist mit einem Preis von 249€ und dem integrierten Digitizer eine Klasse für sich, bietet aber weder GPS noch einen HDMI-Ausgang. Zumindest Letzteres besitzt das Acer Iconia W4-820 dann doch und bietet zudem optional wieder eine Bluetooth-Tastatur, die sich Crunch Keyboard nennt. Alternativ kann man sich auch nur das Crunch Cover zum Schutz des Tablets kaufen, welches gleichzeitig als Standfuß dienen kann.

Technisch unterscheidet sich das Acer Iconia W4-820 nicht wirklich von der Konkurrenz. Auch hier ist ein 8 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 Pixeln verbaut. Zudem kommt der bekannte Intel Bay Trail Z3740 Quad-Core-Prozessor mit 2 GB RAM zum Einsatz. Für 299€ gibt es das Modell mit 32 GB internem Speicher, den man bei Bedarf erweitern kann. Alternativ soll es auch eine 64-GB-Version geben, wobei der Preis noch nicht bekannt ist. Dieser wird wohl aber bei um die 349€ liegen. Auf der Rückseite findet man zudem eine 5-MP-Kamera und an der Front eine 2-MP-Kamera. GPS ist nicht vorhanden, dafür aber halt ein HDMI-Ausgang. An der Front findet man zudem einen echten Windows Knopf. Mit 415 Gramm platziert sich das Acer Iconia W4-820 zwischen dem Dell Venue 8 Pro und Toshiba Encore. Letzteres ist dabei deutlich schwerer.

Als Betriebssystem kommt natürlich Windows 8.1 zum Einsatz und es ist Microsoft Office 2013 vorinstalliert in der Vollversion. Die Laufzeit gibt Acer mit 10 Stunden an, was nicht unrealistisch klingt, denn schon das Iconia W3 hat sehr gute Laufzeiten erreicht. Wir werden uns das Acer Iconia W4-820 mit dem Zubehör hoffentlich auf der CES 2014 erstmals anschauen können.

Wäre das Acer Iconia W4-820 für 299€ mit der Ausstattung etwas für euch?

Quelle: Acer

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link