Acer stellt preiswerte Windows 10-Smartphones vor

Selim Baykara

Acer hat auf der IFA 2015 zwei neue Smartphone-Modelle vorgestellt: Das Acer Liquid M330 und das Acer Liquid M320. Beide Geräte überzeugen mit niedrigen Preis und unterstützen das demnächst erscheinende Betriebssystem Windows 10 Mobile.

Acer stellt preiswerte Windows 10-Smartphones vor

Derzeit wird immer noch fleißig spekuliert, welche Smartphone-Modelle denn nun das kommende Microsoft-Betriebssystem Windows 10 Mobile unterstützen. Heute sind zwei neue Kandidaten dazu gekommen. Acer hat auf der IFA 2015 zwei neue Low-End-Smartphones vorgestellt, die Windows 10 Mobile unterstützen werden: das Acer Liquid M330 und das Acer Liquid M320.

Acer Liquid M330 – Ideales Erstgerät

Acer positioniert das Acer Liquid M330 als Erstgerät mit vielen nützlichen Funktionen. Im Inneren des Smartphones sitzt ein Qualcomm Snapdragon 210 (MS 8909) Prozessor, der die nötige Power liefert. Das 4,5 Zoll Display unterstützt eine Auflösung von bis zu 854 x 480 Pixeln und macht einen durchweg soliden Eindruck. An Arbeitsspeicher bringt das Acer Liquid M330 1 GByte RAM mit, dazu kommen zwei 5-Megapixel-Kameras auf der  Vorder- und der Rückseite. Der Speicherplatz für Fotos, Videos und Audio-Dateien beträgt 8 GB. Mit Maßen von 136 x 66.5 x 9.6 mm liegt das Smartphone zudem gut in der Hand.

Acer Smartphones Windows 10

Bilderstrecke starten
27 Bilder
26 Fabrikverkäufe und Outlets, bei denen du so richtig Geld sparst.

Acer Liquid M320 ebenfalls mit Windows 10

Das zweite Acer-Smartphone mit Windows 10-Unterstützung ist das Acer Liquid M320. Hier sitzt eine Qualcomm MSM 8209-CPU im Inneren, das FWVGA-Display ist ebenfalls 4,5 Zoll groß. Die Größe des Smartphones ist mit 136 x 66.5 x 9.6 mm identisch zum Acer Liquid M330. Das Acer Liquid M320 bietet 1 GB RAM Arbeitsspeicher und 8 GB Speicherplatz, dazu kommen 2 Kameras mit 2-Megapixel (Vorderseite) und 5-Megapixel (Rückseite). Standardmäßig verfügt das Gerät über ein 3G Modem, außerdem beinhaltet es WiFi 802.11 b/g/n und Bluetooth 4.0 Konnektivität.

Preis und Verfügbarkeit

Das Acer Liquid M330 wird zum Preis von 129,- Euro angeboten und liegt damit im Niedrigpreis-Segment. Zum Preis vom Acer Liquid M320 hat Acer noch keine Angaben gemacht, man darf aber vermuten, dass er sich in ähnlichen Regionen bewegen wird. Wann die beiden Geräte in den Handel kommen hat Acer noch nicht genau bekanntgegeben, es wird aber mit einem Verkaufsstart Anfang Dezember 2015 gerechnet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung