Acer Switch Alpha 12 kann für ab 799 Euro vorbestellt werden

Peter Hryciuk

Das Acer Switch Alpha 12 wurde erst vor wenigen Tagen offiziell vorgestellt und kann ab sofort in Deutschland in zwei Konfigurationen für ab 799 Euro vorbestellt werden. Das neue Windows 10-Tablet ist der erste ernst zu nehmende Konkurrent für das Surface Pro 4, der nicht nur einfach versucht eine Kopie zu sein, sondern auch neue Funktionen bietet. Acer verbaut bei einem Preis von 799 Euro nicht nur einen leistungsstärkeren Prozessor, sondern kühlt diesen auch noch passiv. Zudem gehört das Tastatur-Cover auch zum Lieferumfang. Acer Switch Alpha 12 bei Amazon *

Acer Switch Alpha 12.

Acer Switch Alpha 12 für ab 799 Euro vorbestellbar

Das Acer Switch Alpha 12 kommt mit einem 12-Zoll-Display, einer Auflösung von 2.160 x 1.440 Pixeln und somit einem Seitenverhältnis von 3:2. Das hat sich bei produktiven Tablets mit Windows 10 bewährt und schafft mehr Arbeitsraum. Im Display ist ein Digitizer integriert, der mit einem aktiven Stylus von Acer verwendet werden kann - dieser wird aber nicht mitgeliefert. Mitgeliefert wird bei allen Versionen aber das Tastatur-Cover, welches beim Surface Pro 4 teuer bezahlt werden muss. Dafür muss man aber auf die beleuchteten Tasten verzichten.

Acer bietet zwei Konfigurationen des Switch Alpha 12 in Deutschland an. Das Modell für 799 Euro kommt mit dem Intel Core i5-6200U Skylake-Prozessor, dem 4 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Verfügung stehen. Letzterer kann per microSD-Karte aufgestockt werden. Das Modell für 1.299 Euro hat schon deutlich mehr zu bieten. Dort kommt der leistungsstärkere Intel Core i7-6500U-Prozessor zum Einsatz, dem 8 GB RAM und 512 GB interner Speicher zur Verfügung stehen.

Bilderstrecke starten
27 Bilder
26 Fabrikverkäufe und Outlets, bei denen du so richtig Geld sparst.

LiquidLoop-Kühlung für geräuschlosen Betrieb

Durch die neue LiquidLoop-Technologie schafft es Acer die leistungsstarken Windows 10-Tablets passiv zu kühlen, und somit geräuschlos zu betreiben. Das war bisher nur bei Intel Core m-Tablets möglich, die dann aber wiederum deutlich weniger Leistung haben. Zur weiteren Ausstattung gehört neben einem normalen USB 3.0-Port auch ein neuer USB Typ C-Anschluss, der weitere Möglichkeit bietet. Wie beim Surface Pro 4 gibt es auch hier einen Kickstand, mit dem das Tablet individuell aufgestellt werden kann. Mit 900 Gramm ist es dafür aber auch etwas schwerer. Der Preis von 799 Euro inkl. Tastatur-Cover ist aber sehr verlockend.

Acer Switch Alpha 12 bei Amazon *

Bildergalerie: Acer Switch Alpha 12

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung