Neue Acer W5 und W7 Windows 8.1 Tablets im 2. Quartal erwartet

Peter Hryciuk
Neue Acer W5 und W7 Windows 8.1 Tablets im 2. Quartal erwartet

Acer soll die Iconia W5 und W7 Tablets mit 10,1 und 11,6 Zoll großen Displays in Kürze wohl in einer neuen Version vorstellen. Auf der aktuell stattfinden Cebit 2014 in Hannover wurden Steve Paine von umpcportal dazu einige Informationen zugespielt. Ob die Präsentation aber bereits auf der Cebit stattfindet, können wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Wir sind mittlerweile auch vor Ort und werden uns natürlich informieren. Erscheinen sollen die neuen Tablets aber im 2. Quartal.

Erst kürzlich hat sich mit dem Acer Aspire Switch 10 ein bisher unbekanntes 10,1 Zoll Windows 8.1 Tablet gezeigt, welches vom Design und der Funktion genau auf ein neue Acer Iconia W5 passen würde. Demnach soll nämlich das neue W5 ein Gehäuse aus Aluminium erhalten, was bei der Beschreibung des Aspire Switch 10 auch erwähnt wurde. Dort soll die Rückseite nämlich aus Aluminium bestehen. Weiterhin soll es einen magnetischen Mechanismus geben, der das Tablet und die Tastatur-Dock verbindet. Auch das passt vom Design her zum Aspire Switch 10. Der Name spielt dabei aktuell keine Rolle. Entweder Acer bennent das aufgetauchte Modell um oder nennt das neue W5 einfach Switch 10. Immerhin lässt sich das Display nun auch in beiden Richtungen aufsetzen und nutzen.

Zum neuen Acer W7 mit 11,6 Zoll und vermutlich deutlich leistungsstärkeren technischen Daten gibt es bisher keine Informationen. Wir hoffen auf ein etwas kompakteres Design und natürlich die neusten Komponenten. Dadurch dürfte sich auch die Laufzeit verlängern und die Lüfter dürften hoffentlich weniger arbeiten. Zudem wünschen wir uns einen SD-Karten Slot, mehr USB-Anschlüsse und eine etwas besser durchdachte Tastatur. Vielleicht verbaut Acer nun auch einen Digitizer, wobei das eher unwahrscheinlich ist in diesem Moment.

Die neuen Versionen der Acer Iconia W5 und W7 Tablets mit Windows 8.1 sind schon einige Zeit überfällig. Im letzten Jahr hat uns besonders das Acer Iconia W510 gefallen mit dem zusätzlichen Akku im Dock und der somit sehr langen Laufzeit. Eigentlich hatten wir mit einer neuen Version zur Einführung desrBay Trail Quad-Core-Prozessoren gerechnet, doch daraus wurde nicht. Wir sind gespannt, ob sich in Kürze etwas tut. Das Acer Aspire Switch 10 ist in jedem Fall sehr vielversprechend und könnte gerne das neue W5 werden.

Hättet ihr Interesse an einem neuen Acer W5 und W7 Tablet?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung