Acer Liquid Zest Plus: Einsteiger-Smartphone mit gigantischem Akku im Hands-On-Video

Rafael Thiel 4

Die abgelaufene IFA 2016 gab uns natürlich auch die Gelegenheit, bislang unter dem Radar schwirrende Smartphones einer näheren Betrachtung zu unterziehen. So auch beim Liquid Zest Plus von Acer, das es in Deutschland bereits seit Juni zu kaufen gibt. Neben ordentlichen Spezifikationen zeichnet sich das Gerät insbesondere durch einen gigantischen Akku aus, der sich laut Hersteller vor allem für Pokémon GO eignet.


Im ersten Anfassen scheint das Acer Liquid Zest Plus dabei einen guten Eindruck zu hinterlassen, zumindest ist Kollege Amir scheinbar durchaus angetan von dem Smartphone. Die technischen Daten siedeln sich derweil im Einsteigerbereich an. Ein HD-Display auf 5,5 Zoll sowie ein auf 1,3 GHz taktender Quad-Core-Prozessor hauen heutzutage niemanden mehr vom Hocker.

Allerdings ist die Hardware solide, zudem ist das Smartphone ohnehin ausschließlich auf ein Verkaufsargument getrimmt – den mit 5.000 mAh übergroßen Akku. Laut Hersteller soll der Energiespeicher bis zu 5 Tage ohne Aufladung durchhalten. Außerdem lässt sich der Akku binnen einer Stunde zur Hälfte vollladen, was in Anbetracht der Gesamtkapazität durchaus beachtlich ist.

Zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 Euro ist das Acer Liquid Zest Plus in den Farben Blau und Weiß in Deutschland erhältlich. Das Flip-Cover mit integriertem Fenster für Zusatzfunktionen schlägt mit rund 25 Euro zu Buche.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Top 6: Das sind die größten PC-Hersteller 2017.

Acer Liquid Zest Plus: Die technischen Daten im Überblick

Display 5,5 Zoll IPS mit 720 x 1.280 Pixel (HD, 267 ppi)
Prozessor MediaTek MT6735 Quad-Core mit 1,3 GHz Cortex-A53
Arbeitsspeicher 2 GB
Datenspeicher 16 GB (mittels microSD-Karte erweiterbar)
Kamera 13 MP mit LED-Blitz
Frontkamera 5 MP
Akku 5.000 mAh
Betriebssystem Android 6.0 Marshmallow
Farben Blau, Weiß

Acer Liquid Zest Plus bei Amazon kaufen *

Ihr wollt keine News zur IFA 2016 verpassen und immer auf dem neuesten Stand bleiben? Auf unserer Sonderseite zur IFA 2016 findet ihr alle wichtigen Produktneuheiten und jede Menge frischer Videos zur Berliner Funkausstellung.

Folgt GIGA TECH auf Facebook, YouTube, Google+ und Twitter.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link