Acer Swift 5 (2018) im Hands-On-Video: Das leichteste 15,6-Zoll-Notebook der Welt

Peter Hryciuk

Acer hat im Rahmen der IFA 2018 mit dem Swift 5 (2018) das bisher leichteste Windows-Notebook vorgestellt, das mit einem 15,6-Zoll-Display ausgestattet ist. Doch muss man dafür Kompromisse bei der Ausstattung hinnehmen? Wir haben uns das neue Swift 5 im Hands-On-Video genauer angeschaut.

Acer Swift 5 im Hands-On-Video: Das leichtestes 15,6-Zoll-Notebook der Welt.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Acer Swift 5 (2018): Es geht noch leichter

Nur 990 Gramm: So wenig wiegt das neue Acer Swift 5 (2018). Ein fast schon unglaublicher Wert für ein Notebook, das ein 15,6-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung beherbergt. Die dicken Ränder um den Bildschirm des Vorgängers sind Geschichte. Sie messen unter 6 mm – was fast schon an ein Dell XPS 15 heranreicht. Technisch ist das Notebook mit aktuellen Intel-Prozessoren der 8. Generation, bis zu 16 GB RAM und 512-GB-NVMe-SSD-Speicher auf dem neuesten Stand.

Trotz der sehr leichten, kompakten und dünnen Bauform verzichtet Acer beim Swift 5 (2018) nicht auf Anschlüsse. So sind HDMI, 2x USB 3.0 und 1x USB-Typ-C vorhanden. Außerdem ein eigener Anschluss für das Netzteil, ein SD-Kartenslot und der Anschluss für die Kopfhörer. Zur weiteren Ausstattung zählen Windows 10 als Betriebssystem, ein Fingerabdrucksensor und eine neue Tastatur. Diese wurde an der rechten Seite um zusätzliche Tasten erweitert. Das bedarf vermutlich etwas Umgewöhnung.

Insgesamt macht das Acer Swift 5 (2018) einen guten Eindruck. Es wird mit Verzögerung im Dezember zum Preis von ab 1.200 Euro in Deutschland auf den Markt kommen. Bis dahin könnt ihr euch unser Hands-On-Video anschauen, in dem wir euch verraten, wie Acer es geschafft hat, das Swift 5 (2018) noch einmal leichter zu machen.

Ihr wollt nichts von der IFA 2018 verpassen? Dann folgt uns bei FacebookTwitter und Instagram. Die Videos gibts zuerst natürlich in unserem YouTube-Kanal.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link