News zu Adobe

  • Adobe Touch Apps: Creative Suite im Kleinformat
    apple

    Adobe Touch Apps: Creative Suite im Kleinformat

    Neues vom Photoshop-Hersteller: Adobe hat sechs Apps für iPad und Android angekündigt. Angeführt werden die Anwendungen von Adobe Photoshop Touch, das laut Entwickler nun erstmalig die bewährte und leistungsstarke Bildbearbeitungstechnologie von Adobe Photoshop auch auf Tablet-Geräte bringt. Das sagt Adobe über sein neuestes Produkt: Die von der Adobe Creative Suite inspirierten Apps bringen professionelle...
    Sebastian Trepesch
  • Adobe CreatePDF: Neues PDF-Tool für iOS
    apple

    Adobe CreatePDF: Neues PDF-Tool für iOS

    Adobe hat heute eine neue iOS-App im App Store veröffentlicht. Adobe CreatePDF (Aff-Link) ist universal für iPhone und iPad erhältlich und kann aus verschiedensten Dokumenten oder Bildern PDFs erstellen.
    Marie van Renswoude-Giersch
  • Hin und Her mit Flash unter Lion
    software

    Hin und Her mit Flash unter Lion

    Apple und Adobe liegen schon länger wegen Flash im Streit, weil Apple die Unterstützung auf iPad und iPhone bisher verweigert. Nach dem Erscheinen von OS X 10.7 hieß es von Adobe zunächst Flash könne unter dem neuen System nicht mehr auf Hardwarebeschleunigung zurückgreifen.
    Kilian Ulbrich 6
  • Adobe: "Flash ist nicht energiehungriger als HTML5"
    software

    Adobe: "Flash ist nicht energiehungriger als HTML5"

    Adobe Flash ist eine relativ energie- und allgemein resourcenhungrige Technologie - das weiss die Mehrheit der User und Webentwickler. In Zeiten wo mobile Geräte wie Smartphones und Laptops immer mehr Marktanteile einnehmen, schrumpft der Stellenwert von Flash im Web aufgrund der oft die Vorteile überwiegenden Nachteile.<
    Ben Miller 18
  • Zusammen gegen Apple: Microsoft erwägt Kauf von Adobe
    software

    Zusammen gegen Apple: Microsoft erwägt Kauf von Adobe

    Um die Vorherrschaft Apples auf dem Handymarkt zu Fall zu bringen erwägen Microsoft und Adobe angeblich eine enge Zusammenarbeit. Wie die New York Times berichtet sollen sich die CEOs beider Unternehmen bei Adobe getroffen und eine ganze Liste an möglichen Strategien durchbesprochen haben.
    Ben Miller 7
  • Adobe gibt auf: Kein Flash für iPhone und iPad
    software

    Adobe gibt auf: Kein Flash für iPhone und iPad

    Adobe hat aufgrund der Konflikte mit Apple bekannt gegeben, dass die Flash-Unterstützung für iPhone, iPod Touch und iPad in der Creative Suite 5 ab sofort nicht mehr weiterentwickelt werde. Diese Meldung kommt anscheinend als Antwort auf die schon seit längerem bestehenden Spannungen zwischen Adobe und Apple: Nachdem in der aktuellen Software Developer Kit Lizenz von Apple keine Flash-basierten "Baukästen-Apps"...
    Markus 14
  • Flashkrieg: Verklagt Adobe Apple?
    apple

    Flashkrieg: Verklagt Adobe Apple?

    Das Verhältnis zwischen Adobe und Apple ist sehr angespannt. Sie befinden sich im "Flash-Krieg".
    Matthias Radmüller 19
  • Verbannte App-Baukästen: Multitasking als Grund?
    software

    Verbannte App-Baukästen: Multitasking als Grund?

    Wie der AppleInsider berichtet, soll der Grund für die Verbannung von "cross-compiled third party apps", welche mit sogenannten "App-Baukästen" wie z.B. Adobe Flash CS5 und MonoTouch - also nicht mit Apples offiziellem SDK - erstellt werden, das neue Multitasking in iPhone OS 4.0 sein.<
    Ben Miller 8
  • Adobe: Flash für Smartphones Ende des Jahres
    software

    Adobe: Flash für Smartphones Ende des Jahres

    Kevin Lynch, Adobe CFO, hat eine voll funktionstüchtige Flash-Version für Smartphones angekündigt. Diese spezielle Version für Windows Mobile, Android, Symbian und theoretisch auch das iPhone OS, soll Unterstützung für Multitouch, Bewegungssensoren und GPS bieten.
    Ben Miller 54