News zu Adobe

  • Adobe bestätigt ganz nebenbei Android Honeycomb 3.1
    android

    Adobe bestätigt ganz nebenbei Android Honeycomb 3.1

    Und sie haben es schon wieder getan: Bereits vor ein paar Wochen bestätigte Adobe über das Changelog zu einem Flash-Update eine kommende Aktualisierung für das Android-OS. Für ein paar Stunden fand sich heute morgen in der Beschreibung zu neuesten Flash-Version 10.2 ein Hinweis auf Honeycomb 3.1. Inzwischen ist der Fauxpas behoben und es ist nur noch von einer "zukünftigen Android 3-Version" die Rede.
    Amir Tamannai
  • Adobe Nav: Video präsentiert iPad-App für Photoshop-Navigation
    software

    Adobe Nav: Video präsentiert iPad-App für Photoshop-Navigation

    Adobes Chef-Produktmanager John Nack hat ein Demonstrationsvideo der iPad-App Adobe Nav veröffentlicht. Adobe Nav ist eine der iPad-Apps des Entwicklers, die die Möglichkeiten der Tablet-Anbindung der neuen Creative Suite 5.5 demonstrieren sollen.
    Florian Matthey 7
  • Flash-Video für iOS-Geräte: Adobe demonstriert Streaming-Technologie
    apple

    Flash-Video für iOS-Geräte: Adobe demonstriert Streaming-Technologie

    Im Rahmen der von der National Association of Broadcasters (NAB) organisierten Messe NAB Show zeigt Adobe eine interessante Möglichkeit, Flash-Streams auf iOS-Geräte zu bringen. Kevin Towes, Produktmanager für Adobe Flash Media Server demonstriert, wie ein Video-Stream gleichzeitig auf dem iPad 2 in HTML 5, dem Motorola Xoom in Flash und einem Mac in Flash angezeigt wird.
    Flavio Trillo 4
  • Adobe Creative Suite 5.5: Fokus auf mobile Geräte
    software

    Adobe Creative Suite 5.5: Fokus auf mobile Geräte

    In ein paar Wochen kommen die neuen Versionen der Die Arbeitsabläufe der Produzenten müssen nicht ausschließlich auf dem Desktop-Rechner ablaufen, sondern können iOS-, Android- und BlackBerry-Geräte einbeziehen. Adobe formuliert die Funktion noch relativ schwammig: Eine neue Scripting Engine in Adobe Photoshop sowie die Erweiterung des Photoshop Software Development Kit (SDK) unterstützen Entwickler bei der Erstellung...
    Sebastian Trepesch 40
  • Mac OS X 10.6.7: Schriften-Dilemma mit Adobe-Fonts
    apple

    Mac OS X 10.6.7: Schriften-Dilemma mit Adobe-Fonts

    Seit dem neuesten Von einem Mac über die Funktion "Als PDF sichern" exportierte Dateien, in denen OpenType-Schriften verwendet werden, sind mittels Adobe Reader unter Windows ebenfalls nicht lesbar. Andere PDF-Anwendungen wie etwa Foxit stellen das Dokument dagegen fehlerfrei dar.
    Flavio Trillo 45
  • Adobe-Vorschau: Mac liebt Photoshop liebt iPad
    software

    Adobe-Vorschau: Mac liebt Photoshop liebt iPad

    Adobe stellte auf der Photoshop World-Konferenz eine weitere Demo vor, die den Bildbearbeitungsklassiker Photoshop auf dem iPad zeigt. Wie electronista berichtet, unterstützt die App Ebenen und bringe "echte Photoshop-Bildbearbeitung" auf den Tablet Computer.
    Sebastian Trepesch 3
  • Photoshop Express: Adobe bringt überfälliges Update
    software

    Photoshop Express: Adobe bringt überfälliges Update

    Adobe hat eine neue Version 2.0 seiner iOS-App Photoshop Express veröffentlicht. Mit Photoshop Express lassen sich Bilder auf iOS-Geräten bearbeiten und über das Internet veröffentlichen.
    Florian Matthey 2
  • Adobe Flash Player: Neue Version bereits geleaked
    software

    Adobe Flash Player: Neue Version bereits geleaked

    In der Tageszusammenfassung am Freitag haben wir bereits berichtet, dass Adobe am 18. März das heißersehnte Flash Player Update auf Version 10.2 für Android rausbringen wird. Und schon ist es geleaked. Die Kollegen von MyDroidLife haben eine Vorabversion in die Finger bekommen und natürlich gleich dem Rest des Internets zugängig gemacht.
    Daniel Kuhn
  • iPad 2: 3D-Spiele mit schnellem Chip und Gyroskop + Adobe iPad-Publishing-Plattform
    apple

    iPad 2: 3D-Spiele mit schnellem Chip und Gyroskop + Adobe iPad-Publishing-Plattform

    Was vom Apfel heute übrig bleibt, sind ein paar kurze Meldungen: Apple lockt Spieleentwickler zum Gyroskop im iPad 2, die Grafikleistung des Doppelkerns verspricht eindrucksvolle 3D-Effekte, wie sie bei Konsolen- und PC-Spielen zu finden sind und mit dem HDMI-Adapter wird man die auch auf große Bildschirme übertragen können. Die iPad-Publishing-Plattform von Adobe ist jetzt online und dazu gibt es eines der ersten...
    Rifkin Zaroc 1
  • Adobe veröffentlicht Flash Player 10.2
    software

    Adobe veröffentlicht Flash Player 10.2

    Adobes Flash Player 10.2 ist fertig. Nach einer Beta-Phase ist die finale Version jetzt für Mac, Windows und Linux erhältlich.
    Florian Matthey 24
  • Adobe Creative Suite für Entwickler noch vor CS6
    apple

    Adobe Creative Suite für Entwickler noch vor CS6

    Adobe soll eine Ausgabe der Creative Suite (CS) vorbereiten, die sich an Entwickler von iOS- und Android-Anwendungen richtet. Eine neue Version des Packager for iPhone wird darin erwartet, die auch Softwareentwicklung für das iPad ermöglicht.Einem Bericht von Appleinsider zufolge will Adobe noch vor der Creative Suite 6, zu der letzte Woche bereits ein paar Details ans Tageslicht kamen, ein Softwarepaket für Entwickler...
    Sebastian Trepesch 1
  • Adobe Creative Suite 6: Über die Cloud zum iPad
    apple

    Adobe Creative Suite 6: Über die Cloud zum iPad

    Bei der Creative Suite 6 setzt Entwickler Adobe offensichtlich verstärkt auf HTML5. Zudem plant das Unternehmen eine Anbindung der iOS-Geräte iPhone und iPad an die Creative Suite, sollten die Vorabberichte stimmen: Ein neuer Programmbestandteil, Adobe Maestro, synchronisiert Fotos und Grafiken mit der Cloud und bindet dabei auch mobile Geräte an.
    Sebastian Trepesch 2
  • Adobe hat große Pläne für Creative Suite 6
    software

    Adobe hat große Pläne für Creative Suite 6

    Gerade einmal 9 Monate nach der Veröffentlichung von Adobes Creative Suite 5 gibt es erste Details für die Folgeversion der beliebten Sammlung von Design-, Grafik- und Produktionsprogrammen. Im Fokus stehen neue Funktionen, überarbeitete Benutzeroberflächen und vor allem: 64 Bit.AppleInsider berichtet von einer mehrfach bestätigten Umfrage, in der verschiedene Features der kommenden Creative Suite 6 diskutiert werden...
    Katia Giese 42
  • Adobe Photoshop Lightroom 3: Der Foto-Experte
    software

    Adobe Photoshop Lightroom 3: Der Foto-Experte

    Adobe Photoshop ist als Allround-Tool so gut wie jeder Aufgabe aus dem Bereich EBV gewachsen. Doch benötigen viele das riesige Arsenal an Effekten, Formen und Mustern gar nicht, sondern suchen nach einem Programm, das die unkomplizierte Sortierung der Bildersammlung und eine solide Nachbearbeitung ermöglicht.
    macnews.de
  • Adobe Photoshop CS5: Das Profi-Tool
    software

    Adobe Photoshop CS5: Das Profi-Tool

    Mit Adobe Photoshop setzt das Unternehmen aus San Jose im US-Bundesstaat Kalifornien seit vielen Jahren Akzente im Bereich der digitalen Bildbearbeitung. Doch nicht nur Fotografen, auch Grafiker und Webdesigner wissen das umfangreiche Programm zu schätzen, dessen Funktionsumfang über die Jahre stetig wuchs und sich durch zahlreiche Plug-Ins ergänzen lässt. Der Umgang mit Photoshop war nie ganz leicht und blieb den...
    macnews.de 1
  • Adobe Flash Update verfügbar, aber nicht für Tegra 2-Geräte
    software

    Adobe Flash Update verfügbar, aber nicht für Tegra 2-Geräte

    Ein neues Update der Adobe Flash-Software steht im Android Market zum Download bereit. Interessant ist dabei der Warnhinweis in den Release Notes: Besitzer eines Tegra 2-Smartphones oder -Tablets sollen die Aktualisierung tunlichst nicht installieren, sondern auf ein kommendes Update warten. Über Änderungen oder Verbesserungen der neuen Version 10.1.106.15 schweigt sich Adobe ansonsten aber aus.
    Amir Tamannai 1
  • Mac App Store ohne Adobe, Microsoft und Co.
    gruen

    Mac App Store ohne Adobe, Microsoft und Co.

    Die meisten Nutzer erwarten den Start sehnsüchtig, viele Entwickler kleinerer Programme ebenfalls: Der Mac App Store öffnet einen neuen Weg für den bequemen Bezug von Software. Adobe, Microsoft und andere werden dem neuen Online-Shop jedoch vorerst fern bleiben, äußerten sie gegenüber macmagazin.de...
    Rifkin Zaroc 9
  • Adobe Photoshop Elements 9: Voller Funktionsumfang für den Mac
    apple

    Adobe Photoshop Elements 9: Voller Funktionsumfang für den Mac

    Die kleine Bildbearbeitungssoftware von Adobe geht in die nächste Runde. Für Mac-Anwender ist Photoshop Elements 9 mehr als ein Update – erstmals sind in der Mac-Version alle Features enthalten, die bisher Windows-Nutzern vorbehalten waren. Neu sind der Organizer und Ebenenmasken, neben einigen Effekten, Gesichtserkennung und der Anbindung an soziale Netzwerke.
    Rifkin Zaroc
  • Adobe Photoshop Elements 9 im Test
    software

    Adobe Photoshop Elements 9 im Test

    Die Bildbearbeitungssoftware von Adobe geht in die nächste Runde. Für Mac-Anwender ist Photoshop Elements 9* mehr als ein Update – erstmals sind in der Mac-Version alle Features enthalten, die bisher Windows-Nutzern vorbehalten waren.
    Rifkin Zaroc 2
  • Updates für Adobe Photoshop und Lightroom
    software

    Updates für Adobe Photoshop und Lightroom

    Adobe hat heute Updates zu einigen Programmen bereitgestellt, darunter Adobe Photoshop Lightroom 3, Adobe Photoshop 12 und das Plugin Camera Raw. Die Aktualisierungen beheben in erster Linie Fehler und bringen die Unterstützung für neue Kameras.[Adsense]Camera Raw 6.3 unterstützt die Formate neuerer Kameras, darunter die Nikon P7000, D7000, Canon G12, und die Pentax K-r.
    Sebastian Trepesch 2
  • Adobe veröffentlicht Flash Player 10.2 Beta
    software

    Adobe veröffentlicht Flash Player 10.2 Beta

    Adobe hat eine Beta-Version des Flash Player 10.2 veröffentlicht. Wichtigste Neuerung ist die Programmierschnittstelle Stage Video, die den Einsatz von Hardware-beschleunigtem Video-Playback ermöglicht.
    Florian Matthey 23
  • Project Rome: Adobe stoppt Bau
    software

    Project Rome: Adobe stoppt Bau

    Adobe beendet das Projekt Rome. Die All-in-one-Lösung zur Erstellung und Veröffentlichung von Inhalten konnte nur einen Monat lang kostenlos ausprobiert werden.
    Sebastian Trepesch 9
  • Adobe veröffentlicht Reader X mit Notiz-Funktion
    software

    Adobe veröffentlicht Reader X mit Notiz-Funktion

    Software-Hersteller Adobe hat den neuen Adobe Reader X zum Download freigegeben. Reader X lässt sich derzeit unter Windows, Mac OS X und Android einsetzen.
    Thomas Konrad 7
  • Adobe testet optimierte Beta-Version von Flash für MacBook Air
    apple

    Adobe testet optimierte Beta-Version von Flash für MacBook Air

    Nach der Installation von Flash leidet die Batterielaufzeit des MacBook Air deutlich - so das Fazit eines Tests von Ars Technica. Laut Adobes CEO Shantanu Narayen liegt das zum Teil daran, dass Adobe auf dem Mac mit Flash keine Hardware-Beschleunigung benutzen könne.
    Florian Matthey 34
  • Adobe: Neues Acrobat X und Cloud-Dienste
    software

    Adobe: Neues Acrobat X und Cloud-Dienste

    </a Adobe stellt ab sofort neue Online-Dienste zum Austausch von Dokumenten zur Verfügung. Zudem erscheint Ende November eine neue Version von Adobe Acrobat X für die Erstellung von PDFs.
    Sebastian Trepesch 4
  • Adobe bringt neue Audiosoftware auf den Mac
    software

    Adobe bringt neue Audiosoftware auf den Mac

    Die öffentliche Beta von Adobe Audition steht bereit. Die Software zur Audio-Postproduktion ist erstmals für den Mac verfügbar und soll die gleichen Funktionen wie die Windows-Version bieten.
    Sebastian Trepesch 7
  • Adobe-CTO Lynch: Flash nicht leistungshungriger als HTML5
    software

    Adobe-CTO Lynch: Flash nicht leistungshungriger als HTML5

    Kevin Lynch, Chief Technology Officer von Adobe, wehrt sich gegen die Behauptung, dass Flash besonders viel Ressourcen verbrauche. Apples CEO Steve Jobs hatte den Leistungshunger öfter als einen Grund dafür bezeichnet, Flash nicht im iOS zuzulassen, letzte Woche demonstrierte ein MacBook-Air-Test, dass die Batterielaufzeit mit Flash deutlich niedriger wird.[Adsense]Lynch erklärte gegenüber Fast Company, dass dieser...
    Florian Matthey 67
  • Adobe: "Flash ist nicht energiehungriger als HTML5"
    software

    Adobe: "Flash ist nicht energiehungriger als HTML5"

    Adobe Flash ist eine relativ energie- und allgemein resourcenhungrige Technologie - das weiss die Mehrheit der User und Webentwickler. In Zeiten wo mobile Geräte wie Smartphones und Laptops immer mehr Marktanteile einnehmen, schrumpft der Stellenwert von Flash im Web aufgrund der oft die Vorteile überwiegenden Nachteile.<
    Ben Miller 18
  • Adobe: Sicherheitslücken in Flash Player und Reader
    software

    Adobe: Sicherheitslücken in Flash Player und Reader

    Adobe hat ein Sicherheitsupdate für den Flash Player in den Versionen 9 und 10 veröffentlicht, das eine Lücke schließt, über die Hacker potentiell die Kontrolle über das System übernehmen können. Auch gibt es einen Hinweis zu einer neuen Sicherheitslücke des Adobe Readers, für die Adobe an einem Fix arbeitet.[Adsense]Die Flash-Sicherheitslücke lässt sich potentiell für einen Angriff ausnutzen, der die Software...
    Florian Matthey 2
  • Online-Konferenzen mit Adobe Connect 8
    software

    Online-Konferenzen mit Adobe Connect 8

    Voraussichtlich Ende November erscheint die neue Version Adobes Webkonferenzlösung. Adobe Connect 8 bietet eine neue Benutzeroberfläche für einen schnelleren Zugriff auf die benötigten Werkzeuge.
    Sebastian Trepesch
  • Flash nach HTML5-Konvertierungstool von Adobe
    software

    Flash nach HTML5-Konvertierungstool von Adobe

    Adobe stellt ein Konvertierungstool vor, dass Flash-Inhalte nach HTML5 wandelt. Auf der Adobe MAX 2010-Konferenz in Los Angeles stellte Ingenieur Rik Cabanier ein erstes Demo vor.
    Sebastian Trepesch 13
  • Adobe Air 2.5: Gesten, Kamera und GPS
    software

    Adobe Air 2.5: Gesten, Kamera und GPS

    Adobe stellt auf der Adobe Worldwide Developer Conference die Version 2.5 der Entwicklungsumgebung Air vor. Programmierer können damit HTML, JavaScript, Flash und ActionScript Web-Anwendungen für Anwendungen außerhalb eines Browsers erstellen.
    Sebastian Trepesch 2
  • Adobe stellt neue Acrobat X-Familie vor
    software

    Adobe stellt neue Acrobat X-Familie vor

    Die Adobe Acrobat-Familie springt zur nächsten Version: Aus Version 9 wird nunmehr 10, allerdings hat Adobe sich für die römische Schreibweise entschieden. Für Version X haben die Entwickler nicht nur bekannte Funktionen verbessert, sondern auch die Benutzeroberfläche überarbeitet und zahlreiche neue Funktionen unter anderem in Adobe Acrobat X Pro integriert.[Adsense] Mit der neuen Version kann der Anwender beispielsweise...
    Tizian Nemeth 8
  • Adobe Flash Pro 11.0.2 beseitigt App-Übermittlungs-Problem
    software

    Adobe Flash Pro 11.0.2 beseitigt App-Übermittlungs-Problem

    Entwickler, die mit Adobes Flash Professional CS5 iPhone-Apps entwickeln, sollten sich das Update auf Version 11.0.2 herunterladen, empfiehlt Adobe. Die aktualisierte Version passt Flash auf die geänderten Apple-Übertragungs-Tools an.
    Tizian Nemeth 4
  • Adobe Illustrator Plug-in für den Export in HTML5 Canvas
    software

    Adobe Illustrator Plug-in für den Export in HTML5 Canvas

    Nach vier Monaten Entwicklungszeit präsentiert das MIX Online Projekt das kostenlose "Adobe Illustrator zu HTML5 Canvas"-Plug-in. Die Erweiterung können Anwender von Illustrator* CS3, CS4 und CS5 nutzen, um erstellte Grafiken und Animationen direkt aus der Anwendung heraus als HTML/Java Script zu exportieren.[Adsense] Nach der Installation in den Plug-in-Ordner von Adobe Illustrator stehen dem Anwender zehn Tutorial-Videos...
    Tizian Nemeth 8
  • Zusammen gegen Apple: Microsoft erwägt Kauf von Adobe
    software

    Zusammen gegen Apple: Microsoft erwägt Kauf von Adobe

    Um die Vorherrschaft Apples auf dem Handymarkt zu Fall zu bringen erwägen Microsoft und Adobe angeblich eine enge Zusammenarbeit. Wie die New York Times berichtet sollen sich die CEOs beider Unternehmen bei Adobe getroffen und eine ganze Liste an möglichen Strategien durchbesprochen haben.
    Ben Miller 7
  • Adobe und Microsoft gemeinsam gegen Apple
    gruen

    Adobe und Microsoft gemeinsam gegen Apple

    </a Microsoft und Adobe könnten als Partner gegen Apples Marktdominanz auf dem Smartphone-Markt vorgehen. Bei einem Treffen von Microsoft-Chef Steve Ballmer und Adobes CEO Shantanu Narayen war dies nach Informationen der New York Times zumindest einer der wichtigsten Gesprächspunkte.[Adsense] Das geheime Treffen hat in den Büroräumen von Adobe stattgefunden und rund eine Stunde gedauert.
    Tizian Nemeth 34
  • Gefährdete Sicherheit: Adobe zieht Acrobat- und Reader-Update vor
    software

    Gefährdete Sicherheit: Adobe zieht Acrobat- und Reader-Update vor

    Mit Aktualisierungen für Acrobat und den Reader schließt Adobe kritische Sicherheitslücken. Betroffen sind alle früheren Versionen der Programme, insgesamt schließen die Updates 23 Sicherheitslücken.[Adsense] Über die Sicherheitslücken können Hacker die Software zum Absturz bringen und die Kontrolle über das System übernehmen.
    Tizian Nemeth 4
  • Magazin-Apps für iPad: Reader-Software von Adobe sorgt für Platzmangel
    software

    Magazin-Apps für iPad: Reader-Software von Adobe sorgt für Platzmangel

    iPad-Benutzer, die sich das amerikanische IT-Magazin Wired* oder die Zeitschrift New Yorker* auf Apples Tablet-Gerät laden, mögen sich über die großen Datenmengen wundern: Wired erscheint monatlich und ist rund 500 Megabyte groß, New Yorker erscheint im Wochenrhythmus und wiegt 173 Megabyte pro Ausgabe. Schuld daran ist eine Adobe-Technologie.[Adsense]Peter Kafka von All Things Digital erklärt, dass die beiden Zeitschriften...
    Florian Matthey 13
  • Adobe Media Encoder 5.0.1 erweitert Export-Funktionen
    software

    Adobe Media Encoder 5.0.1 erweitert Export-Funktionen

    Ab sofort steht eine neue Version des Adobe Media Encoder CS4 auf der Herstellerseite zum Download bereit. In Version 5.0.1 hat Adobe neue Flash Export-Voreinstellungen integriert, ebenso den neuen XDCAM HD Exporter sowie die Unterstützung für Broadcast Wave.[Adsense] Mit dem Adobe Media Encoder können Anwender Video-Dateien kodieren, um sie in Adobe Premiere Pro*, After Effects*, Soundbooth* und Encore zu verwenden...
    Tizian Nemeth 2
  • Adobe veröffentlicht Photoshop Elements 9 und Premiere Elements 9
    software

    Adobe veröffentlicht Photoshop Elements 9 und Premiere Elements 9

    Adobe präsentiert die nächste Version von Photoshop Elements und Premiere Elements. In der nunmehr neunten Version der Bildbearbeitungssoftware für zu Hause hat der Hersteller unter anderem zusätzliche Werkzeuge für die Bildbearbeitung integriert.
    Tizian Nemeth 10
  • Adobe begrüßt Apples neue App-Store-Richtlinien
    software

    Adobe begrüßt Apples neue App-Store-Richtlinien

    Adobe freut sich über die neuen App-Store-Regeln: Nachdem Apple sich entschieden hat, nun doch wieder andere Entwickler-Tools als das eigene iOS-SDK zuzulassen, nimmt das Unternehmen seine Arbeit am iPhone-Entwicklungsfeature in Flash Professional CS5 wieder auf.[Adsense]In einem Blog-Eintrag bringt Adobe mit der Überschrift "Tolle Neuigkeiten für Entwickler" deutlich seine Freude über die Entscheidung zum Asudruck...
    Florian Matthey 9
  • Adobe: Sicherheitsupdate für Acrobat und Reader, Wartungsupdate für Bridge
    software

    Adobe: Sicherheitsupdate für Acrobat und Reader, Wartungsupdate für Bridge

    Adobe hat ein Sicherheitsupdate auf die Version 9.3.4 für den Adobe Reader und Acrobat sowie ein Wartungsupdate für Adobe Bridge CS5 auf die Version 4.0.3 veröffentlicht. In Reader und Acrobat hat Adobe eine Sicherheitslücke geschlossen, die im Juli im Rahmen der Black-Hat-Sicherheitskonferenz in Las Vegas für Aufsehen sorgte. Auf der Konferenz zeigte der Sicherheitsexperte..
    Florian Matthey 2
  • Adobe-Chef: "Es geht auch ohne Apple oder iPad!"
    apple

    Adobe-Chef: "Es geht auch ohne Apple oder iPad!"

    Nachdem in der letzten Zeit Apple immer wieder wegen seiner Anti-Flash-Politik unter Beschuss stand, hat sich nun Adobe-CEO Shantanu Narayen betont unaufgeregt zu Wort gemeldet: Es gebe genug spannende Partner für Adobe, Apple sei da nur einer unter vielen. [Adsense] Apple-Kritik an der Eignung von Flash für Geräte wie iPhone oder iPad weist der 47-jährige Adobe-Chef laut einem Artikel im Daily Telegraph zurück...
    M. Göbel 35
  • Adobe gegen Apple: Europäische Kommission ermittelt wegen Flash
    apple

    Adobe gegen Apple: Europäische Kommission ermittelt wegen Flash

    Nach der amerikanischen Handelsbehörde FTC ermittelt nun offenbar auch die Europäische Kommission gegen Apple - wegen der Anti-Flash-Politik des Konzerns. Dies berichtet eine Quelle der New York Post.  [Adsense] Apples Entscheidung, den Flash-Player nicht für die iOS-Plattform zuzulassen, könnte so auch hierzulande bzw.
    Thomas Konrad 15
  • Update für Adobe Flash Player aktiviert GPU-Beschleunigung für Videos
    software

    Update für Adobe Flash Player aktiviert GPU-Beschleunigung für Videos

    [Adsense]Um den Hauptprozessor zu entlasten, kann der Grafikchip ebenso wie in der Windows-Version und in der "Gala"-Beta-Version für den Mac das Dekodieren der Videos übernehmen. Außerdem hat Adobe mit dem Update diverse Sicherheitslücken geschlossen.
    Florian Matthey 15
  • Wartungsupdates von Adobe für InDesign und Illustrator CS5
    apple

    Wartungsupdates von Adobe für InDesign und Illustrator CS5

    Adobe hat jeweils ein Update für die CS5-Versionen von InDesign und Illustrator veröffentlicht. InDesign CS5 7.0.2 behebt Fehler in den Bereichen Dokumente, Grafik-Export, Text, Benutzeroberfläche, PDF-Export und Software-Architektur. Illustrator CS5 15.0.1 behebt unter anderem Probleme beim Einsatz mit Macs mit über 4 Gigabyte RAM, mit Zeichensätzen..
    Florian Matthey 4
  • Adobe tritt Microsofts Fehler-Reporting bei
    software

    Adobe tritt Microsofts Fehler-Reporting bei

    Softwarehersteller Adobe will Ende des Jahres Microsofts Active Protections-Programm (MAPP) beitreten und damit Sicherheitsfirmen verlässliche Informationen über kommende Fehlerbehebungen in ihrer Software liefern. Diese können ihr Sicherheitssystem so deutlich besser auf mögliche Angriffe von Hackern vorbereiten, schreibt Macworld.
    Thomas Konrad 2