Aldi-Multiroom-Lautsprecher Medion X61002 für 79,99 Euro – lohnt sich der Kauf?

Stefan Bubeck 4

Bei Aldi Nord gibt’s ab heute den WLAN-Multiroom-Speaker Medion Life X61002, der vergleichbare Boxen von Bose und Sonos preislich deutlich unterbietet. Lohnt sich der Kauf?

MEDION LIFE X61002 WLAN-Multiroom-Lautsprecher (Herstellervideo).

Update vom 27.11.2017: Hier der Downloadlink zur Bedienungsanleitung des WLAN-Multiroom-Speakers Medion Life X61002:

Bedienungsanleitung WLAN-Multiroom-Speaker Medion Life X61002 (PDF)*

Darin zu finden sind auch genaue Anweisungen zur Einrichtung und Bedienung des Lautsprechers mit der dazugehörigen Medion X App.

Originalartikel vom 21.11.2017:

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Aldi Prospekt-Check: Lohnen sich die Multimedia-Angebote?

Mit einem Preis von 79,99 Euro ist der Medion WLAN-Lautsprecher mit der Bezeichnung X61002 auffallend günstig. Bei großen Marken legt man für kompakte Multiroom-Komponenten deutlich mehr hin. So kostet etwa der Sonos Play:1 über 200 Euro, auch der Bose Soundtouch 10 ist mehr als doppelt so teuer wie der Aldi-Speaker. Klanglich sind die beiden dafür auch klar in der Oberklasse angesiedelt.

Aldi-WLAN-Lautsprecher: Ordentlich ausgestattet

Mit nur 2 × 10 Watt Ausgangsleistung (RMS) ist der Medion nicht gerade ein Kraftpaket. Dafür stimmt die restliche Ausstattung, zumindest in Anbetracht des niedrigen Preises:

  • Multiroom: Mehrere kompatible Medion-Lautsprecher (etwa X61005 oder X61003) können verbunden werden und so beispielsweise in der Küche und im Wohnzimmer zeitgleich den gleichen Sender/Song abspielen, gesteuert per App.
  • Wireless-Streaming per WLAN, etwa mit ALDI life Musik oder Spotify-Connect.
  • Netzwerkstreaming per DLNA von zahlreichen Quellen
  • Streaming per Bluetooth: Das ist nicht selbstverständlich bei dieser Gerätegattung und fehlt beispielsweise bei Sonos
  • Ein AUX-Eingang für den Anschluss externer Audiogeräte (iPod, CD-Player etc.) ist eine nützlicher Bonus, den nicht alle Lautsprecher bieten
  • Eine Besonderheit ist der integrierte Akku, der für bis zu 8 Stunden Musikspielzeit abseits der Steckdose sorgt. Dieses Feature fehlt häufig sogar deutlich teureren Vertretern (siehe oben), die auf eine feste Stromversorgung angewiesen sind

 

ALDI WLAN-Multiroom-Speaker Medion X61002: Das sind die Alternativen

Im Einsteigerbereich kann man statt zu Medion auch zu anderen Anbietern greifen. So findet sich , der ebenfalls über einen Akku verfügt und sogar auf 15 Stunden Akkulaufzeit kommen soll. Zahlreiche positive Kundenrezensionen machen ihn höchst interessant, allerdings ist er mit 129 Euro deutlich teurer als der Medion X61002.

Philips bietet den BM5B an (), er ist kompakter und leichter als der Medion. Dafür fehlt ihm ein Akku (Steckdose sollte in der Nähe sein) und er ist immer noch etwas teurer.

Medion selbst hat noch den Medion Life X61005 im Programm, der mit 69,99 Euro etwas günstiger als der bei Aldi angebotene X61002 ist, aber dem offenbar der eingebaute Akku fehlt.

Beim Wettbewerber LIDL finden sich vergleichbare Multiroom-Speaker, hier unter der Marke Silvercrest. Interessant ist etwa der

Aktuell dein ganz heißer Tipp sind die Schnäppchen rund um den Black Friday 2017, wo unter anderem der Amazon Echo (2. Generation) knallhart reduziert ist:

Amazon Echo 2 im Test.

Fazit: Gutes Angebot, aber nicht unschlagbar

Der Medion Life X61002 bei Aldi Nord ist wirklich günstig und sehr gut ausgestattet (Akku) – jedoch gibt es zahlreiche Alternativen, die ebenso punkten können. Zudem macht die Konkurrenz im Rahmen von Black Friday / Cyber Monday 2017 aktuell ordentlich Preisdruck.

Die größten Abstriche vermuten wir beim Klang der Box – denn um hier die Spitzenklasse zu erreichen, ist ein großer technischer Aufwand und Materialeinsatz notwendig, der bei 79 Euro kaum umgesetzt werden kann. Anspruchsvolle Musikliebhaber werden sich weiterhin bei Bose, Sonos, Yamaha, Denon und Co umschauen und dreistellige Beträge hinblättern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung