Aldi Talk Internet: Kosten und Einstellungen im Überblick

Kamal Nicholas

Aldi Talk bietet für Mobilfunkgeräte verschiedene Internet-Flatrate Pakete an, mit denen ihr ziemlich günstig ins Internet kommt. Mit welchen kosten ihr rechnen müsst und welche Einstellungen in eurem Smartphone vorgenommen werden müssen, zeigen wir euch hier.

Hilfe und Tipps beim Aldi Talk Kundenservice.

Die Aldi Talk Internet Flatrate gibt es in insgesamt 4 verschiedenen Versionen:

  • Aldi Talk Internet-Flatrate S für 3,99 Euro im Monat: Beinhaltet 150 MB Highspeed-Internet (bis zu 7,2 MB), bevor die Geschwindigkeit auf maximal 56 k/bit gedrosselt wird
  • Aldi Talk Internet-Flatrate M für 6,99 Euro im Monat: Beinhaltet 500 MB Highspeed-Internet (bis zu 7,2 MB), bevor die Geschwindigkeit auf maximal 56 k/bit gedrosselt wird.
  • Aldi Talk Internet-Flatrate L für 9,99 Euro im Monat: Beinhaltet 1.500 MB Highspeed-Internet (bis zu 7,2 MB), bevor die Geschwindigkeit auf maximal 56 k/bit gedrosselt wird.
  • Aldi Talk Internet-Flatrate XL für 14,99 Euro im Monat: Beinhaltet 5.000 MB Highspeed-Internet (bis zu 7,2 MB), bevor die Geschwindigkeit auf maximal 56 k/bit gedrosselt wird.

Allen Flatrate-Paketen ist gleich, dass sie jederzeit abbestellt werden können. Da die Preise und Bedingungen bei solchen Angeboten gerne auch einmal ändern, schaut am besten auf der offiziellen Webseite nach, wo ihr dann auch gleich eure eigene Aldi Talk Internet Flatrate bestellen könnt.

Aldi 2

Auf Seite 2 findet ihr die Infos für die Einrichtung der Aldi Talk Internet-Flatrate auf eurem Android-Gerät

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Samsung Galaxy S10 im Preisverfall: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Kauf

    Samsung Galaxy S10 im Preisverfall: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt zum Kauf

    Das Samsung Galaxy S10 ist über drei Monate in Deutschland auf dem Markt erhältlich und der Preis des Top-Smartphones befindet sich seit dem ersten Tag im Tiefflug. GIGAs Smartphone-Experte Peter hat sich den Preisverlauf des Handys angeschaut und verrät euch, wo ihr nicht nur das Basis-Modell zum günstigen Preis bekommt.
    Peter Hryciuk 11
  • Unsichtbare Frontkamera im Smartphone: Hersteller dämpft Erwartungen

    Unsichtbare Frontkamera im Smartphone: Hersteller dämpft Erwartungen

    Eine direkt im Display integrierte Frontkamera bringt uns dem Traum eines randlosen Smartphones immer näher. Doch wie sieht es mit der Qualität der Bilder aus? Bei der ersten Generation könnte es in diesem Bereich noch etwas hapern, wie sich zeigt. GIGA zeigt ein erstes Video.
    Simon Stich
* Werbung