Allview Impera i10G: Windows-Tablet mit 9.7-Zoll-Retina-Display vorgestellt

Niclas Heike
Allview Impera i10G: Windows-Tablet mit 9.7-Zoll-Retina-Display vorgestellt

Der rumänische Hersteller Allview hat mit dem Impera i10G ein neues Windows-Tablet vorgestellt. Allview erweitert damit sein Sortiment im Bereich der Windows-Geräte um ein Tablet, das mit einem 9.7 Zoll großen Display eine eher seltene Größe aufweist. Ob es dem Hersteller gelingt, mit dem Impera i10G einige neue Nutzer zu überzeugen, bleibt abzuwarten. In jedem Fall wird ein neues Tablet ins Rennen geschickt, das durchaus das Potenzial zum großen Erfolg hat. Ob sich dieses Potenzial auch entfalten und auf entsprechende Nachfrage treffen wird, ist noch unklar.

Während Windows-Tablets bisher meist mit 8 Zoll oder 10.1 Zoll großen Displays daher kamen, ist das Impera i10G mit einem 9.7 Zoll großen Display ausgestattet. Dieses bietet eine Retina-Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel und erinnert damit eher an ein iPad. Weitere Ähnlichkeiten zu dem Apple-Gerät sind jedoch wenige zu finden. So wird das neue Tablet von Allview von einem Intel Atom Z3735D Quad-Core-Prozessor mit 1.83 GHz angetrieben, welcher von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Der interne Speicher wird derweil mit 32 GB angegeben, kann aber per MicroSD-Slot erweitert werden. Auf der Rückseite des Allview Impera i10G ist eine Kamera mit 5 Megapixel verbaut, während auf der Frontseite eine 2-MP-Kamera zum Einsatz kommt. Mit genügend Strom wird das Tablet von einem 8.000 mAh starken Akku versorgt.

Auf dem Allview Impera i10G ist Windows 8.1 mit Bing vorinstalliert und ein SIM-Kartenslot ist integriert. So kann das Gerät mit der passenden SIM-Karte auch unterwegs auf das Internet zugreifen, sollte einmal kein WLAN-Hotspot verfügbar sein. Unterstützt wird der HSDPA+-Standard, der Downloadraten von bis zu 42.2 Mbit/s ermöglicht. Mit im Lieferumfang befinden sich eine 1-Jahres-Lizenz für Office 365 sowie 1 TB Cloud-Speicher bei Microsoft OneDrive. Bei Bedarf ist das Tablet auch mit einer zusätzlichen Tastatur erhältlich. Im rumänischen Shop wird das Allview Impera i10G für umgerechnet rund 284 Euro gelistet, in Kürze rechnet man auch mit der Verfügbarkeit im deutschen Online-Shop. Die Auslieferungen sollen laut dem rumänischen Shop ab dem 18. November beginnen.

Was haltet ihr von dem neuen Impera i10G von Allview?

Quelle: Allview via TabletHype

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung