1 von 17 © Quelle: Getty Images/ Khosrork; AntonioGuillem

Die erste Anlaufstelle in Sachen Online-Shopping dürfte für viele von euch Amazon sein. Kurz eintippen wonach man sucht und mit nur wenigen Klicks ist das Produkt bestellt und landet einige Tage später in eurem Briefkasten.

Doch zuvor wird kurz noch die Produktseite studiert, um zu erfahren, ob das Produkt auch euren Ansprüchen gerecht wird. Wer die notwendige Information nicht hier und auch nicht in den Kundenrezensionen findet, hat immer noch die Möglichkeit, eine Frage zum Produkt zu stellen. Diese können Käufer des Produkts und der eigentliche Verkäufer im Anschluss beantworten.

Manchmal wird diese Funktion jedoch auch benutzt, um damit einigen Schabernack zu treiben. Wir stellen euch die lustigsten Unterhaltungen aus dem Q&A-Bereich von Amazon vor.