Amazon Echo: Alexa bringt Musik jetzt in alle Räume

Johann Philipp

Die smarten Lautsprecher von Amazon können ab sofort Musik synchron über mehrere Geräte abspielen. Diese Multiroom-Funktion war lange überfällig. Jetzt heißt es also: „Alexa, spiele meine Musik überall ab“ – allerdings gibt es Einschränkungen.

Sonos und Amazon Alexa.

Ein Nachteil der Echo-Geräte gegenüber der Konkurrenz von Google war bisher, dass Alexa immer nur auf einem Gerät gleichzeitig Musik abspielen konnte. Mit dem aktuellen Update wird Alexa jetzt multiroomfähig. Damit kann Musik über mehrere Geräte hinweg synchron abgespielt werden. Wenn man also mehrere Echo-Lautsprecher besitzt, kann man nun die ganze Wohnung beschallen.

Geräte zu Gruppen zusammenlegen

Neben der synchronen Wiedergabe lässt sich auch ein bestimmtes Gerät auswählen, über das Musik gehört werden soll. Befinden man sich im Schlafzimmer und hat dort einen Echo-Dot, kann man Alexa sagen: „Spiele Musik im Wohnzimmer“ und auf dem zweiten Gerät startet die Musik. Mehrere Geräte lassen sich auch in Gruppen zusammenfassen und ebenfalls über einen Sprachbefehl steuern.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top-10-Handys: Diese Smartphones wünschen sich Amazon-Kunden am häufigsten.

Zu Beginn TuneIn und Amazon Music – Spotify soll folgen

Einschränkung: Die Funktion ist vorerst nur mit den Diensten TuneIn, über den Radiostationen gespielt werden können und Amazon eigenen Musikdienst Amazon Music verfügbar. Die Unterstützung von Spotify soll in Kürze folgen.

Steuerung von Sonos Lautsprechern

Das Multiroom-Update beinhaltet allerdings noch mehr Neuheiten: Die Connected Speaker API ermöglicht es Herstellern netzwerkfähiger Lautsprecher, die Musikwiedergabe mit Alexa zu steuern. Kunden können dann jedes Alexa-fähige Gerät – etwa den Amazon Echo Dot – nutzen, um Musik über ihr bestehendes netzwerkfähiges Audiosystem abzuspielen. Amazon arbeitet daran bereits mit namhaften Herstellern wie Sonos, Bose, Sound United und Samsung.

Quelle: Amazon

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung