Amazon entfernt Apple TV und Chromecast wie angekündigt aus dem Angebot

Holger Eilhard 5

Wie Anfang Oktober angekündigt, hat der Online-Händler Amazon die Streaming-Geräte von Apple und Google aus seinem Angebot gestrichen.

Amazon entfernt Apple TV und Chromecast wie angekündigt aus dem Angebot
Bildquelle: Amazon.

Anfang Oktober hatte der Händler seine Partner über den nahenden Verkaufsstopp von Apple TV und Google Chromecast informiert.

Die ergibt nun auf den ersten Plätzen die hauseigenen Streaming-Lösungen in Form von Fire TV und Fire TV Stick.

Als Grund für das Entfernen von Apple TV und Google Chromecast nannte Amazon eine mögliche Verwirrung der Kunden. Die beiden Konkurrenz-Produkte arbeiten laut Amazon nicht gut mit dem eigenen Streaming-Service Prime Video zusammen.

Dies erklärt aber nicht, warum Amazon sich bislang dagegen entschieden hat, eine eigene App für den neuen Apple TV und tvOS zu entwickeln. Es ist wahrscheinlich, dass Amazon sich aufgrund der stärkeren Konkurrenz in anderen Bereichen, wie etwa bei iPad und dem Kindle, von Apple und Google distanzieren will. Des Weiteren ist es denkbar, dass Amazon keine 30 Prozent für etwaige Abo-Zahlungen beim Kauf über tvOS an Apple abgeben will.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung