Amazon Fire im Hands-On: Quad-Core-Tablet für 60 Euro vorgestellt [Update]

Tuan Le 8

Amazon hat die Zeichen der Zeit erkannt und ein Tablet vorgestellt, das sich die Bezeichnung Preis-Leistungs-Kracher redlich verdient. Das neue Gerät des Online-Händlers, schlicht Amazon Fire genannt, mit 7-Zoll-Display kostet nur 60 Euro und soll trotzdem den grundsätzlichen Anforderungen an ein Tablet gerecht werden. Das Gerät ist allerdings, trotz Android-Unterbau, eng an das Amazon-Ökosystem angebunden.

Amazon Fire im Hands-On: Quad-Core-Tablet für 60 Euro vorgestellt [Update]
Update - 17.09.15, 20:10 Uhr: Amir konnte sich das Amazon Fire in London genauer ansehen. Optische Eindrücke und weitere Informationen bekommt ihr in unserem Hands-On-Video.
Amazon Fire Tablet - Hands-On.

Amazon Fire vorbestellen *

Originalmeldung vom 17.09.15, 16:35 Uhr: Von Nostalgikern wird immer wieder moniert, dass früher alles besser war - im Hinblick auf Tablets kann man dem nicht unbedingt zustimmen, denn preislich sind die Geräte im Laufe der Zeit immer günstiger geworden. Mit dem Fire-Tablet wird in dieser Hinsicht ein weiterer Meilenstein erreicht: Erstmals bringt ein namhaftes Unternehmen ein Tablet mit einem Preis von deutlich unter 100 Euro auf den Markt. Für nur 59,99 Euro will Amazon seinen 7-Zoller an den Mann bringen und vergleicht das Gerät sogleich mit der Konkurrenz von Samsung und Apple.

Schneller als Galaxy Tab 3 Lite, doppelt so robust wie iPad Air

fire-unglaublicher-preis-starke-leistung

So sei die Rechenleistung des integrierten 1,3 GHz Quad Core-Prozessors doppelt so hoch wie beim Samsung Galaxy Tab 3 Lite. Im Vergleich zum iPad Air solle das Fire 7 zumindest fast doppelt so robust sein, wie in Sturz- und Stoßtests ermittelt wurde. Das dürfte aber, neben dem Preis, auch die einzige Disziplin sein, bei der das Apple-Tablet den Kürzeren zieht. Das 7-Zoll-Display des Fire löst nur mit 1.024 x 600 Pixel auf und kommt somit auf für ein Tablet noch brauchbare, aber nicht berauschende 170 ppi. Dafür handelt es sich aber um ein blickwinkelstabiles IPS-Display, was für den Preis durchaus erstaunlich ist.

Ebenfalls mit von der Partie sind eine VGA-Frontkamera und 2 MP-Rückkamera sowie 8 GB per microSD erweiterbarer Speicher. Verpackt wird das Ganze in einem 191 x 115 x 10,6 Millimeter messenden Gehäuse bei einem Gewicht von 313 Gramm. Angesichts des niedrigen Preises kann man über die gebotene Ausstattung nicht meckern und optisch wirkt das Tablet anders als Billig-Geräte recht schlicht und somit auch durchaus ansprechend.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top-10-Handys: Diese Smartphones wünschen sich Amazon-Kunden am häufigsten.

Fire OS: Feste Bindung an die Welt von Amazon

Amazon-fire-7-tablet

Der günstige Preis des Gerätes rührt sicherlich nicht nur daher, dass die Spezifikationen eher im Einsteigerbereich anzusiedeln sind. Auf dem Sperrbildschirm wird etwa hin und wieder Werbung eingeblendet, sofern man sich für 15 Euro mehr nicht die Version des Tablets ohne Spezialangebote kauft. Zudem ist auf dem Gerät nicht Android, sondern der hauseigene Fork Fire OS in der Version 5 Bellini installiert. Eigenen Angaben zufolge hat Amazon sich hier am Design einer Zeitung orientiert, im Vergleich zur bisherigen Oberfläche hat das Unternehmen dem ersten Blick nach zu urteilen unter anderem das Design des Homescreens an vielen Stellen verändert. Zwar sind im Amazon Store nicht ganz so viele Apps wie im Play Store verfügbar. Dafür gibt es aber auch einige Amazon-exklusive Features wie zum Beispiel X-Ray, eine intelligente App, die auf dem Bildschirm zu sehende Inhalte analysiert und etwa Informationen zu Schauspielern und andere Details anzeigen kann.

Amazon Fire: Technischen Daten im Überblick

Display 7 Zoll IPS-Display, 1.024 x 600 Pixel
Prozessor 1,3 GHz Quad Core-Prozessor
Speicher 8 GB (erweiterbar via microSD um bis zu 128 GB)
Kameras 2 MP auf der Rückseite, VGA-Frontkamera
Konnektivität Singleband-WLAN
Akkulaufzeit Bis zu 7 Stunden
Abmessungen & Gewicht 191 x 115 x 10,6 mm; 313 Gramm
Betriebssystem Fire OS 5 Bellini
Zusätzliche Features Mayday Service, X-Ray, Screen Sharing
Farbe Schwarz

Fire Tablet: Verfügbar ab dem 30. September

Das Fire Tablet kann man bereits jetzt vorbestellen, ausgeliefert wird es zum 30. September. Zum Preis von nur 59,99 Euro dürfte das Gerät durchaus zum Bestseller avancieren. Ebenfalls optional verfügbar ist eine Schutzhülle in den Farben Schwarz, Blau, Orange, Grün und Violett zum Preis von 24,99 Euro - im Vergleich nicht gerade billig, doch da es das Tablet wohl nur in Schwarz geben wird, eine der wenigen Möglichkeiten dem Gerät etwas Farbe zu verleihen.

Wir sind derzeit vor Ort in London, um uns die neuen Amazon-Geräte anzuschauen – wir werden zeitnah ein Hands-On-Video nachreichen.

Amazon Fire bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung