Der Online-Versandhändler Amazon hat seine Shopping-App für Android um das eigene App-Angebot erweitert. Die Amazon App Shop-Anwendung ist somit nicht mehr zwingend nötig, um Apps über Amazon zu beziehen.

 

Amazon

Facts 

Wer sich eine Android-App von Amazon herunterladen wollte, musste bisweilen den Amazon App Shop auf seinem Smartphone oder Tablet installieren. Das ist nunmehr nicht mehr nötig, gekaufte Anwendungen können auch direkt über die offizielle Amazon Shopping-App heruntergeladen werden, welche im Google Play Store zu haben ist.

Diese neue Funktion, welche das Herunterladen von Apps bei Amazon deutlich vereinfacht, ist bereits seit rund sechs Wochen ein integraler Bestandteil der Anwendung, flog aber bislang unter unserem Radar.

In der Shopping-App sind die Anwendungen in der Rubrik Apps und Spiele zu finden und können ganz einfach heruntergeladen und installiert werden. Allerdings müsst ihr dazu in den Geräte-Einstellungen das Herunterladen von Apps aus unbekannten Quellen erlauben.

Damit bietet Amazon einen Konkurrenten zum Google Play Store, welcher aus selbigem heruntergeladen werden kann. Ob Amazon damit gegen die Richtlinien des Play Stores verstößt, wird sich in den kommenden Tagen oder Wochen zeigen.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Quelle: TechCrunch

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.