In den USA ist infolge der Auseinandersetzung zwischen Apple und dem FBI eine intensive Diskussion über Datensicherheit entbrannt, die in einem Präzedenzfall münden könnte. Während sich die meisten Technik-Konzerne für eine Verschlüsselung ohne Hintertür aussprechen, entfernte Amazon kurzerhand jegliche Krypto-Funktionalität aus dem eigenen Betriebssystem für Tablets. Doch der Konzern rudert jetzt zurück und verspricht ein zeitnahes Update, womit die Verschlüsslung wieder integriert wird.

Im Zuge des letzten Updates für Fire OS 5 hat Amazon die zuvor in das Betriebssystem integrierte Datenverschlüsselung entfernt. Diese Veränderung betrifft laut Onlinehändler nur Fire Tablets, wie Amazon wissen ließ. Da das Fire Phone ohnehin erfolglos blieb und der Fire TV nur wenige Daten lokal sichert, spielt diese Einschränkung aber kaum eine Rolle.

Zunächst blieb die Veränderung, die im Februar verteilt wurde, unbemerkt. Erst jetzt häufen sich die Nutzerberichte, wonach das entsprechende Update etwaige Verschlüsselung kurzerhand deaktiviert. Die Re-Aktivierung ist nicht möglich. Den Aussagen eines Pressesprechers zufolge, versuche Amazon das OS zu entschlacken und von nicht genutzten Unternehmensfunktionen zu befreien.

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
18 Geschenkideen unter 10 Euro und unter 5 Euro für Technik-Freunde

Kommendes Update soll Verschlüsselung wieder freischalten

Doch der Gegenwind wurde offenbar zu groß und Amazon rudert nun zurück: Gegenüber dem Magazin Daily Dot gab ein Unternehmenssprecher zu Protokoll, dass Fire OS noch im Frühjahr ein Update erhalten werde, womit die Verschlüsselungsfunktion wieder integriert wird. Aus welchen Gründen Amazon ausgerechnet während der jüngsten Datenschutz-Debatte in den USA zu einer solchen Maßnahme gegriffen hat, bleibt weiterhin offen. Mit Google, Twitter und Co. stellen sich die meisten Technik-Konzerne nämlich hinter Apple und sprechen sich für den ausnahmslosen Schutz von Nutzerdaten aus. Außer schlechter PR hat Amazon mit dieser Aktion wohl nichts gewonnen.

Quelle: Daily Dot

Amazon Fire HD 10-Tablet bei Amazon kaufen

Video: Amazon Fire Tablet im Hands-On

Amazon Fire Tablet - Hands-On.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.