Amazon: Smartphone-Konkurrent zu Android und iPhone geplant

Daniel Kuhn 5

Vor wenigen Tagen ist erst bekannt geworden, dass Amazon offenbar kurz davor ist, einen Nachfolger des überaus erfolgreichen Kindle Fire-Tablets in den Handel bringen will. Jetzt ist bekannt geworden, dass der Handelsriese das eigene Hardware-Angebot noch weiter ausbauen will und angeblich ebenfalls an einem eigenen Smartphone arbeitet.

Amazon: Smartphone-Konkurrent zu Android und iPhone geplant

Ganz neu sind die Gerüchte um ein Amazon-Smartphone zugegebenermaßen nicht – als noch über das erste Kindle Fire gemunkelt wurde, gab es bereits Gerüchte, dass eine ganze Geräte-Flotte in Planung sei. Neben dem 7 Zoll-Tablet wurde es ebenfalls noch über ein 9 Zoll-Tablet und eben ein Smartphone spekuliert. Amazon hat zwar zunächst nur das 7-Zoll-Tablet herausgebracht, ganz ad acta geworfen wurden die Pläne für ein eigenes Smartphone wohl nie.

Gegenüber Bloomberg haben zwei (wie immer gut informierte) Insider bestätigt, dass Amazon plane, ein Smartphone auf den Markt zu bringen, das sowohl mit Apples iPhone als auch Android-Smartphones konkurrieren soll. Außerdem plane der Online-Händler mehrere Patente für die drahtlose Datenübertragung zu erwerben – damit soll verhindert werden, dass Probleme auftreten, wie sie Google mit dem Nexus 7 gerade erlebt.

Genauere Details sind zu dem Smartphone bisher nicht bekannt – weder die verbaute Hardware noch das Betriebssystem wurden von den Informanten näher benannt. Es ist allerdings davon auszugehen, dass auf dem Smartphone, wie auch auf dem Kindle Fire, eine stark modifizierte Android-Version zum Einsatz kommt.

Da das besagte Smartphone auch mit dem iPhone konkurrieren soll, dürfte es sich nicht, wie beim ersten Kindle Fire, um ein sehr günstiges und eher mäßig verarbeitetes Gerät handeln – dies würde sicher kaum einen Nutzer vom iPhone weglocken. Man kann aber damit rechnen, dass Amazon das Smartphone auch wieder leicht unter den Herstellungskosten anbieten und versuchen wird, Gewinne über querfinanzierten Content wie Apps, Bücher und Filme zu erzielen.

Was haltet ihr von einem Amazon-Smartphone? Würde es für euch in Frage kommen, sofern Hardware und Preis ansprechend sind, oder reizt euch der Gedanke an ein solches Gerät überhaupt nicht?

Quelle: Bloomberg [via Smartdroid]
Bildquelle: T3.com.au

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung