Das WallStreetJournal berichtet darüber, dass die Set-Top-Box von Amazon bereits ab nächstem Monat erhältlich sein soll. Diese soll ein Betriebssystem mit Android-Basis nutzen und verschiedene Amazon-Dienste unterstützen.

 

Amazon

Facts 

Der Verkauf der Konsole soll bereits Anfang nächsten Monats über Amazon selbst erfolgen. Ähnlich wie die Tablets von Amazon soll die Box auf ein angepasstes Android setzen. Die Box soll dazu verhelfen, Amazon Instant Video (ehemals Lovefilm) auch auf dem Fernseher nutzen zu können, falls ihr nicht bereits einen SmartTV besitzt.

Es ist von einem gesonderten Gerät auszugehen, das nichts mit der wohl Ende diesen Jahres kommenden Android-Konsole von Amazon zu tun hat. Denn bei dieser soll der Fokus vor allem bei Spielen liegen, Implementierung der Amazon-Dienste natürlich eingeschlossen.

Quelle: WallStreetJournal

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.